Geistiges Handgepäck

07. Juni 2011 16:59; Akt: 07.06.2011 18:10 Print

Der grösste Berg überhaupt

Wissen Sie, welches der höchste bekannte Berg ist? Und wo er sich befindet? Etwas sei hier verraten: Seine Höhe - halten Sie sich fest - wird mit 26 400 Metern angegeben.

storybild

Das ist der Krater des Olympus Mons. (Bild: EPA)

Fehler gesehen?

Sie haben es bestimmt bereits erraten, dieser gigantische Berg steht nicht auf der Erde. Denn auf unserem Planeten überragt der Mount Everest mit seinen 8848 Metern über dem Meeresspiegel alle anderen Gipfel. Allerdings ist er trotzdem nicht die grösste Erhebung der Erde. Das ist der Mauna Kea auf Hawaii. Zwar ragt er «nur» 4205 Meter aus dem Meer, doch gemessen vom Fuss bis zur Spitze bringt er es dann doch auf 10'205 Meter.

Nicht von dieser Welt

Doch damit ist er immer noch ein Zwerg, verlichen mit dem höchten bekannten Berg. Der steht auf dem Mars und heisst Olympus Mons, was so viel wie «Berg Olymp» heisst. Von seinem Fuss bis zum Gipfel misst der Vulkan 26,4 Kilometer, sein Krater weist einen Durchmesser von 600 Kilometern auf. Ob der Olympus Mons noch aktiv ist oder nicht, ist (noch) nicht bekannt.

Quelle: Wikipedia

Mehr geistiges Handgepäck.

(lue)