Geburtstag

03. Februar 2011 16:07; Akt: 03.02.2011 16:42 Print

Ältester Mensch der Welt wird 126 Jahre alt

Dagegen wirkt Show-Ikone Jopi Heesters mit seinen 107 Jahren geradezu wie ein Schulbub: Gestern feierte Juana Bautista, der älteste lebende Mensch der Welt, ihren 126. Geburtstag.

Bildstrecke im Grossformat »

Das Methusalem-Komplott: Alte Besen kehren gut, andere kehren immer wieder. Dazu gehören auch diverse Schauspieler, die noch längst nicht ans Aufhören denken.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Kubanerin Juana Bautista de la Candelaria Rodriguez hat nach Angaben ihrer Freunde und Verwandten am Mittwoch ihren 126. Geburtstag gefeiert. Damit wäre sie der älteste noch lebende Mensch. Allerdings wird dieser Anspruch von der in Los Angeles beheimateten Gerontology Research Group, die solche Fälle für das «Guinness-Buch der Weltrekorde» prüft, bislang nicht anerkannt.

Die Frau sei im Besitz eines standesamtlichen Dokuments, das den 2. Februar 1885 als ihren Geburtstag ausweise, berichtete die kubanische Nachrichtenagentur Prensa Latina. Demnach sei sie damals in dem Ort Ceiba Hueca im Süden Kubas geboren worden. Noch heute lebt sie dort. Im vergangenen Jahr berichteten die kubanischen Staatsmedien gross über ihren 125. Geburtstag.

Nach Angaben der Gerontology Research Group gilt aktuell die 114-jährige US-Bürgerin Besse Cooper mit einem Alter von 114 Jahren als ältester lebender Mensch.

(ap)