«Ich will keine Brüste mehr»

26. April 2019 09:46; Akt: 26.04.2019 09:46 Print

Bild von Milchdrüsen geht viral

So haben viele die menschlichen Milchdrüsen wohl noch nie gesehen. Auf Social Media wird gerade über ein Bild der weiblichen Brust diskutiert.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wusstest du, wie die Milchdrüsen aussehen? Wenn nicht, bist du nicht die oder der Einzige. Zurzeit sorgt ein Bild des weiblichen Muskelsystems auf Twitter gerade bei weiblichen Nutzern für Verwirrung und Überraschung.

Umfrage
Was löst das Milchdrüsenbild bei dir aus?

«So hatte ich mir Milchdrüsen ganz bestimmt nicht vorgestellt», schreibt die Twitter-Nutzerin, die die Diskussion ins Rollen brachte.


Das Bild wurde über 45'000-mal retweetet und über 137'000-mal gelikt.

«Ich will keine Brüste mehr», schreibt diese Twitter-Nutzerin.


«Nein, das brauche ich wirklich nicht zu sehen. Hmmm Trauma!»


«Es sieht aus, als ob ein ausserirdisches Geschöpf in meinem Körper lebt.»


Es gibt aber auch jene, die völlig fasziniert sind. «Wow! Diese Dinge ernähren meine Babys.»


(woz)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Steve am 26.04.2019 10:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Körperwelten

    Ja leider werden ja so tolle Ausstellungen wie Korperwelten verpönt, aber gerade da lernen wir soviel über unseren Körper. Schade das sich So wenige Leute dafür interessieren.

    einklappen einklappen
  • Tina58 am 26.04.2019 10:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wunderschön

    Finde ich sehr faszinierend! Sieht aus wie eine Blume!

    einklappen einklappen
  • Nina am 26.04.2019 10:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    So sieht's aus

    Ist doch eine interessante Ansicht, die zeigt, wie perfekt konstruiert der Mensch doch ist.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • qwert am 29.04.2019 16:13 Report Diesen Beitrag melden

    Der Mensch

    Denkt anhand von ein paar Informationen die Welt erklären zu können, sieht man ja immer wieder in den Kommentaren, aber den eigenen Körper kennen sie offensichtlich nicht. Wäre witzig wenn nicht traurig.

  • Teodora Vila am 29.04.2019 14:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    fasziniert mich

    mich fasziniert das sehr, in der schule hatten wir das nicht angeschaut, was mir wirklich aggresionen innerlich ausbreitet, ist der eine Kommentar "ich will keine brüste mehr haben". junge, das ist völlig normal das man das hat, wen man das nicht hätte, würden die babys keine muttermilch bekommen.

  • Moon am 29.04.2019 08:53 Report Diesen Beitrag melden

    Schön

    Wow, so cool, das mal zu sehen, wie es da drunter aussieht.Die Natur ist einfach fantastisch. Habe meine Kleine fast 3 Jahre gestillt. Einige fanden es abartig: AB-Artig heisst aber nicht der Art entsprechend, ist es mehr der Art entsprechend Milch von einer fremden spezies zu geben, dann noch UHT wo alles gute schon weg ist? Frisch ab Pumpe sind noch alle Nährstoffe drin, hast es immer frisch dabei...

  • Alexandra am 27.04.2019 19:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wunderwerk Mensch

    Wunderbar wie Gott den Menschen geschaffen!

  • REto. am 27.04.2019 19:09 Report Diesen Beitrag melden

    Schön!

    Ja liebe Männer und Frauen, so sieht eine Brust innen aus. Wenn ich einzelne Kommentare lese, wie eklig usw. Na dann, wie sieht wohl eine Scheide von innen aus, und da seid ihr doch auch geil drauf, fast egal wie..... oder? Der Mensch ist innen wie aussen ein Wunderwerk. Das Wortspiel, es kommt auf die inneren Werte an, hat da tatsächlich eine Faszination für das Leben und wie in uns innen einfach fast alles perferkt aufeinander abgestimmt ist und funktioniert. Also denkt mal dran, aussen ist nur das "Kleid", in das wir uns verlieben. Das Wunder steckt darunter!