Nichts für Zartbesaitete

08. Mai 2019 21:25; Akt: 08.05.2019 21:25 Print

Das passiert, wenn du mit Kontaktlinsen schläfst

Egal wie müde man ist, man sollte vor dem Zubettgehen unbedingt die Kontaktlinsen entfernen. Sonst haben Bakterien freies Spiel.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nichts für schwache Nerven. Das sind die Bilder, die Mitarbeiter der Vita Eye Clinic auf Facebook gepostet haben. Sie zeigen, was passieren kann, wenn man seine Kontaktlinsen über Nacht nicht herausnimmt.

Umfrage
Trägst du Kontaktlinsen?

Die Aufnahmen (siehe Video oben) können den Betrachter eventuell verstören.

Dieser Artikel entstand im Rahmen einer Content-Kooperation mit Pro 7/Sat 1.

(20M)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ricassoené Stamer am 09.05.2019 07:20 Report Diesen Beitrag melden

    Einspruch

    Als Optiker möchte ich festhalten dass dieser Beitrag reisserisch und stark übertrieben ist. Natürlich ist es besser die Linsen über Nacht heraus zu nehmen. Aber es gibt sehr wohl auch Linsen die für ein mehrtägiges Tragen konzipiert und geprüft sind. Eine Infektion wie diese ist doch schon das absolute extrem. Wichtig ist: HÄNDEWASCHEN! Viel zu oft sehe ich Leute sich Linsen ein-/aussetzen mit Fingern, welche eben noch Knöpfe und Türgriffe im Tram, Aufzug etc. bedient haben. Keiner würde sein Auge auf diese Flächen halten wollen, aber beim Linsenhandling ist das plötzlich egal. Grusig...

  • FYI am 09.05.2019 00:37 Report Diesen Beitrag melden

    Naja

    Ich gehe davon aus, dass die Bakterien eher von den Händen kamen... Vielleicht wäre es sinnvoll, wenn man zuerst die Hände wäscht, bevor man die Linsen einführt/entfernt.

  • Einä us Bärn am 09.05.2019 07:47 Report Diesen Beitrag melden

    habe ich eine Brille.

    Guten Morgen, zum Glück habe ich eine Brille. Wer schläft schon mit Kontaktlinsen, ich schlafe mit meiner Frau.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Siberdistel am 09.05.2019 17:17 Report Diesen Beitrag melden

    Lasern

    Hatte Stärke 6.5 und habe die Augen operieren lassen. Nun brauche ich zum Lesen nur noch eine schwache, dünne Brille. Muss zwar die Augen ab und zu noch lasern lassen, weil sich etwas verändert hat. Bin glücklich, dass ich das machen liess.

  • Laloca am 09.05.2019 10:26 Report Diesen Beitrag melden

    Dramatisch

    Ja komm jetzt.. so schlimm ist das nicht. Ich habe schon mal meine Kontaktlinsen drei Tage lang nicht rausgenommen und es passierte nichts.

  • Tinka am 09.05.2019 10:08 Report Diesen Beitrag melden

    Selber schon erlebt

    Musste dies selber schon erleben und musste 10 Tage im Spital verbringen. Ich hatte Glück das ich mein Augenlicht nicht verloren habe. Danke den Ärzten. Linsen gehören einfach gut gepfleget und jede Abend raus aus dem Auge.

  • Einä us Bärn am 09.05.2019 07:47 Report Diesen Beitrag melden

    habe ich eine Brille.

    Guten Morgen, zum Glück habe ich eine Brille. Wer schläft schon mit Kontaktlinsen, ich schlafe mit meiner Frau.

  • Ricassoené Stamer am 09.05.2019 07:20 Report Diesen Beitrag melden

    Einspruch

    Als Optiker möchte ich festhalten dass dieser Beitrag reisserisch und stark übertrieben ist. Natürlich ist es besser die Linsen über Nacht heraus zu nehmen. Aber es gibt sehr wohl auch Linsen die für ein mehrtägiges Tragen konzipiert und geprüft sind. Eine Infektion wie diese ist doch schon das absolute extrem. Wichtig ist: HÄNDEWASCHEN! Viel zu oft sehe ich Leute sich Linsen ein-/aussetzen mit Fingern, welche eben noch Knöpfe und Türgriffe im Tram, Aufzug etc. bedient haben. Keiner würde sein Auge auf diese Flächen halten wollen, aber beim Linsenhandling ist das plötzlich egal. Grusig...