Psychologie

04. März 2011 23:04; Akt: 05.03.2011 11:55 Print

Glückliche Menschen leben länger

Wer beschwingt durchs Leben geht, erreicht ein höheres Alter als ein unglücklicher Mensch. Auch in gesundheitlicher Hinsicht ist es um glückliche Geschöpfe gut bestellt.

storybild
Fehler gesehen?

Glückliche Menschen sind im Allgemeinen gesünder und leben länger als unglückliche Menschen. Dieses Ergebnis früherer Untersuchungen hat nun eine gross angelegte Metaanalyse des Psychologen Ed Diener von der University of Illinois bestätigt. Wie er in der Zeitschrift «Applied Psychology: Health and Well-Being» beschreibt, wertete er 160 Studien aus, mit denen die Auswirkungen von Stimmungen und Stress auf die Gesundheit und die Lebenserwartung von Menschen und Tieren erforscht worden waren.

«Auch wenn es eine Handvoll gegenteiliger Ergebnisse gibt, ist die grundsätzliche Schlussfolgerung die, dass ein positives Lebensgefühl die Gesundheit und die Lebenserwartung steigert», erklärt Diener. Zum Beispiel habe eine Langzeitstudie an 180 katholischen Nonnen gezeigt, dass diejenigen, die mit Anfang 20 positive Autobiographien verfasst hätten, länger gelebt hätten als die, die mit Anfang 20 eher negativ über ihr Leben geschrieben hätten. Laborversuche hätten gezeigt, dass glückliche Menschen weniger Stresshormone bilden würden und ein besseres Immunsystem hätten.

(ap)