Frühe Menopause

26. August 2011 15:53; Akt: 26.08.2011 15:54 Print

Wechseljahre mit Mitte 30?

Schweissausbrüche, Gereiztheit, plötzliches Ausbleiben der Regelblutung: Auch junge Frauen können in die Wechseljahre kommen. Ein Bluttest gibt Gewissheit.

storybild

Mit Mitte 30 in die Wechseljahre? Auch das gibts. (Bild: Colourbox)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Bei manchen Frauen beginnen die Wechseljahre schon mit Mitte 30: Mindestens eine von 100 Frauen komme vorzeitig in die «heissen Jahre», berichtete das Apothekenmagazin «Baby und Familie». Die Symptome unterschieden sich nicht von jenen der Frauen, die im Durchschnitt mit 52 Jahren die Menopause erlebten: Unregelmässige oder ganz ausbleibende Regelblutung, Stimmungsschwankungen, Hitzewallungen, Schweissausbrüche und trockene Scheide.

Ein Bluttest beim Frauenarzt könne Gewissheit bringen, heisst es weiter: Aus der Konstellation mehrerer Hormone sei erkennbar, ob «es» schon passiert sei. Der Test müsse eventuell mehrmals wiederholt werden.

(ap)