Chronischer Schmerz

04. Dezember 2008 11:34; Akt: 04.12.2008 11:51 Print

Wenn die Qual zum Dauerzustand wird

Er macht mürbe, depressiv oder aggressiv: Chronischer Schmerz kann das Leben zur Hölle machen. Wissen Sie, von welchen Qualen die Schweizer am häufigsten heimgesucht werden?

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Quelle: «schmerzpatienten.ch»

Er ist eine Art Alarmanlage: Der Schmerz signalisiert unserem Organismus, dass etwas mit unserem Körper nicht stimmt und bewahrt uns so vor Gefahren. Die Auslöser für die Qualen, mit denen sich einige Betroffenen ihr ganzes Leben arrangieren müssen, sind vielfältig: Sie reichen von Verletzungen bis hin zu Verschleiss. Wieder andere treten in Gliedmassen auf, die es aufgrund einer vorangegangenen Operation überhaupt nicht mehr gibt - hier ist vom sogenannten Phantomschmerz die Rede.

Zu den Schmerzen, unter denen die Schweizer am häufigsten leiden, gehören Kopfschmerzen. Welche Qualen sonst noch zu den meist erlittenen unserer Nation gehören, erfahren Sie in unserer Bildstrecke (siehe oben).

Mehr zum Thema Schmerz und diversen Behandlungsmethoden finden Sie hier!

(rre)