Smart Food

26. August 2019 21:20; Akt: 26.08.2019 21:20 Print

10 Lebensmittel, die dich richtig gut schlafen lassen

Qualitativ guter Schlaf ist entscheidend für unser Wohlbefinden. Diesen erreicht man auch, indem man sich richtig ernährt.

Bildstrecke im Grossformat »
Wer Mühe mit dem Ein- und Durchschlafen hat, sollte es einmal mit den folgenden Lebensmitteln probieren. Sie haben den Ruf, gesunden Schlaf fördern zu können. Als wahrer Schlafbooster gilt unter anderem Lachs. Dies, weil er viele Omega-3-Fettsäuren enthält, die wichtig für guten Schlaf sind. Ebenfalls hilfreich ist der in Rindfleisch enthaltene Stoff Tryptophan. Dabei handelt es sich um eine Aminosäure, die bei der Produktion des Schlafhormons Melatonin beteiligt ist. Veganer, Vegetarier und jene, die es ein wenig exotischer mögen, können Tryptophan auch über Algenblätter aufnehmen. Joghurt kurbelt die Melatoninausschüttung an und ist damit ebenfalls ein guter Helfer in den Schlaf. In Kürbis stecken gleich mehrere Einschlafhilfen, nämlich Kalzium, Magnesium und Omega-3-Fettsäuren. Randen helfen dank der Inhaltsstoffe Kalzium und Magnesium. Wer Artischocken isst, nimmt eine gute Portion Eisen zu sich. Auch das hilft auf dem Weg ins Traumland. Wer Probleme damit hat, kann auch zu Baumnüssen greifen. Sie enthalten mit Tryptophan, Kalzium, Magnesium und Selen gleich mehrere Schlafbooster. Du magst Haferflocken? Prima, auch die helfen. Sie enthalten Kupfer. Das lässt einen länger schlafen und hält lange satt. Auch eine Tasse Kräutertee am Abend kann beim Einschlafen helfen, da sie eine entspannende Wirkung hat. Besonders empfehlenswert sind Lavendel- und Kamillentee. Die Tipps stammen von Michael Breus, US-Schlafexperte und Autor des Buches «The sleep doctor's diet plan».

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wenn es mit der ausreichenden Mütze Schlaf einfach nicht klappen will, gibt es neben kostenpflichtigen Gadgets auch kostenlose Einschlaftricks (siehe Video unten).

Umfrage
Wie schläfst du?

Und auch die richtige Ernährung kann zu gesundem Schlaf beitragen. Welche Lebensmittel als wahre Schlafbooster bekannt sind, erfährst du in der obigen Bildstrecke.

Guter Schlaf ist keine Hexerei und muss auch nicht viel Geld kosten. (Video: iStock/Wibbitz)

Hast du auch Tipps, wie es mit dem Ins-Traumland-Gelangen besser klappt? Dann verrate sie uns im Kommentarfeld!

(fee)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Josefli am 26.08.2019 21:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hand anlegen

    Einen runter holen - wirkt immer!

    einklappen einklappen
  • Yvonne B. am 26.08.2019 22:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nicht lesenswert

    Ich schaue grundsätzlich keine Videos in Gratiszeitungen. Darum: Artikel nicht lesenswert!!!

  • Guido Weibel am 26.08.2019 23:08 Report Diesen Beitrag melden

    Wedler

    Ich wedle mir immer einen von der Palme runter

Die neusten Leser-Kommentare

  • Rigorosa am 27.08.2019 09:47 Report Diesen Beitrag melden

    Was ich mag

    Hauptsache, nicht mit knurrendem Magen schlafen gehen müssen. Allen Regeln zum Trotz esse ich auch abends einfach das, was ich Lust darauf habe. Das geht von Steak mit Salat über ein Süppchen bis hin zu Spaghetti Carbonara. Einfach nicht direkt anschliessend schlafen gehn, evtl. noch einen kurzen Spaziergang einschalten danach. Klappt wunderbar bei mir.

  • schon lange nicht mehr durchgeschlafen am 27.08.2019 09:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ach so

    Meinen zwei kleinen Kindern ist es egal welche Lebensmittel zum "richtig gut schlafen" ich esse. Sie bestimmen im wesentlichen meine Schlafqualität :-)

  • E. Matratze. am 27.08.2019 04:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    "FÜR EN GSUNDE, TÜFE SCHLAF".

    Sorry, wenn jemand Cannabis braucht, um zu schlafen, dann muss er über die Bücher gehen. Es gibt andere Methoden, um schneller und besser schlafen zu können. Ob man allerdings mit Haferflocken länger schlafen kann, wage ich zu bezweifeln. Bananen, Joghurt, Baumnüsse oder Zuckerwasser sind einige Sachen. Oder Melatonin-Kapseln. Viel essen und Alkohol ist vor dem zu Bette gehen kontraproduktiv, wie man weiss...

  • Traugott Nyffenegger am 27.08.2019 03:36 Report Diesen Beitrag melden

    Gesunde Ernährung

    Alles falsch! Am Besten ist vor dem Schlafen noch eine Buendner Gerstensuppe und anschliessend ein Gnagi mit Sauerkraut zu sich zu nehmen. Einfach etwas leichtes halt..

  • Liebling am 27.08.2019 00:11 Report Diesen Beitrag melden

    ...

    mein tipp: cannabis oder/und antidepressiva etc., alles Gute!