Wieder in Freiheit

28. Januar 2014 19:38; Akt: 29.01.2014 10:01 Print

Affe dankt seiner Retterin mit Umarmung

Schimpansendame Wounda wurde von der berühmten Affenforscherin Jane Goodall gerettet und in ein Schutzgebiet gebracht. Das Video der Freilassung zeigt eine berührende Szene.

Schimpansin Wounda wird freigelassen – und herzt ihre Retterin zum Abschied, ab Minute 3:00. (Video: Youtube/Jane Goodall Institute)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Wounda verlor ihre Mutter an Wilderer und fiel diesen auch selbst fast zum Opfer. Geschwächt und krank wurde das Schimpansenweibchen ins Jane Goodall Institute in der Republik Kongo gebracht. Dort pflegte die berühmte Affenforscherin das Tier gemeinsam mit der Tierärztin Rebecca Atencia gesund, wie Infosperber.ch berichtet. Im Dezember konnte Goodall das Tier in einem Schutzgebiet auf der Insel Tchindzoulou freilassen.

«Es ist ein sehr aufregender Moment für mich. Sie war dem Tod so nahe. Doch ihr Lebenswille ist zurückgekehrt – und jetzt wird sie frei sein in diesem Paradies», sagt Goodall in einem Video, das die Freilassung dokumentiert. Zum Abschied bedankte sich Wounda offenbar spontan mit einer herzlichen Umarmung bei ihrer Retterin.

(lmm)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Bruno Meier am 28.01.2014 20:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Respekt

    Bewundernswert, diese Leute die sich für Tiere einsetzen. MAXIMUM RESPECT!!!

  • Noldi am 29.01.2014 06:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Danke

    Der Beitrag geht unter die Haut!Das ist der schönsteBeitrag seit langem,danke!

    einklappen einklappen
  • p.mühlethaler am 28.01.2014 20:30 Report Diesen Beitrag melden

    es ist schön

    wenn man ab und zu eine träne aus freude verdrücken kann und nicht immer nur nachrichten von tod und zerstörung zu sehen und zu hören bekommt. das leben könnte so schön sein............ Alles gute dem tier und allen lebewesen*

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Jörg Blättler am 29.01.2014 17:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schön

    Total beeindruckend! Schön, dass es solche Aktionen und Menschen dahinter gibt!

  • Anna am 29.01.2014 12:25 Report Diesen Beitrag melden

    Tierliebhaberin

    Wieder einmal ein Grund, wieso mir Tiere lieber sind als Menschen......!!!!!

  • Susanne Mohr am 29.01.2014 10:36 Report Diesen Beitrag melden

    Grosses Kino!

    Möge sie sich noch viele Jahre für die Tiere einsetzten und ein/e würdige/n Nachfolger/in finden!

  • Noldi am 29.01.2014 06:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Danke

    Der Beitrag geht unter die Haut!Das ist der schönsteBeitrag seit langem,danke!

    • natalie am 29.01.2014 09:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      danke auch von mir

      dem kann ich mich nur anschliessen: wunderschön und herzerwärmend. so ein beitrag tut einfach der seele gut.

    einklappen einklappen
  • Lindrija am 29.01.2014 01:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sanja

    Oh mein Gott wie rührend ist denn dass..unglaublich schön.