Spa-Therapie

07. April 2018 16:20; Akt: 07.04.2018 16:20 Print

Auch Affen entspannen mit einem heissen Bad

In stressigen Zeiten hilft ein heisses Bad. Diesen Trick kennen nicht nur Menschen, sondern auch Japanmakaken. Das ist herrlich zum Ansehen.

Zum Thema
Fehler gesehen?
Umfrage
Gehen Sie gern wellnessen?

(fee)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Wiki am 07.04.2018 16:32 Report Diesen Beitrag melden

    Sehr lustig

    Total lustig und vor allem ist das seit den 1970er Jahren in jeder Tierzeitschrift, in jeder Illustrierten und in jedem Printmedium mindestens 50 Mal vorgekommen. Seit es Internet und verbreitet TV gibt, gabs das schon etwa 503'433 Mal. Ganz genau habe ich nicht mitgezählt. Das Thema ist definitiv durch.

    einklappen einklappen
  • Cl.h am 07.04.2018 17:07 Report Diesen Beitrag melden

    So ein müll

    Ja und vorallem hat das nur ein zweck sicher hat es nichts mit wellness zu tun die gehn sich in der kalten gegend nur aufwärmen!

    einklappen einklappen
  • Herr Max Bünzlig Live am Stammtisch am 07.04.2018 22:09 Report Diesen Beitrag melden

    ja genau

    kein Wunder, Erbgut von Mensch und Schimpanse sind bis zu 99,4 Prozent identisch

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Tierpfleger am 09.04.2018 08:56 Report Diesen Beitrag melden

    Spatherapie? Ganz und gar nicht!

    Ist nichts Neues und nur so nebenbei: sie machen das nicht gegen den Stress, sondern weil es in den Japanischen Bergen im Winter einfach saukalt ist, da lange und regelmässig Temperaturen weit unter der Nullgradgrenze herrschen. Stress gibt es nämlich wegen der Benutzng dieser Poos. Es darf nur unter Einhaltung der sehr strengen Rangordnung gebadet werden. Tiere mit niedrigerem Rang haben oft das Nachsehen. Man sollte keine menschlichen Angewohnheiten hineininterpretieren! Makaken sind auch keine Menschenaffen, sie gehören zu den Meerkatzen!

  • rakete am 08.04.2018 19:50 Report Diesen Beitrag melden

    guck TV

    wie langweiiilig nach nunmehr 15 Jahren Wiederholung, erinnert mich ans Schweizer Fernsehen.

  • bebbeli am 08.04.2018 10:16 Report Diesen Beitrag melden

    Alter Hut

    Das ist ein alter Hut. Habe ich schon vor vielen Jahren gesehen.

  • wurks am 08.04.2018 05:50 Report Diesen Beitrag melden

    Frage? Nach dem Bad...

    Ewig kann man ja nicht im Wasser bleiben. Ich habe mich immer wieder gefragt, wie sich die Affen wieder trockenkriegen bei diesen Unternull-Graden. Das muss doch fürchterlich kalt sein mit dem durchnässten Fell...

    • Chiari am 08.04.2018 10:14 Report Diesen Beitrag melden

      Weiß wer mehr?

      Ich kenn mich nicht wirklich aus, aber in Sibirien bekommen die ihre Kleidung trotz grausig kalter Temperaturen ja auch trocken. Soweit ich weiss hängen sie die Wäsche nach draussen

    einklappen einklappen
  • Herr Max Bünzlig Live am Stammtisch am 07.04.2018 22:09 Report Diesen Beitrag melden

    ja genau

    kein Wunder, Erbgut von Mensch und Schimpanse sind bis zu 99,4 Prozent identisch

    • Tierpfleger am 09.04.2018 08:58 Report Diesen Beitrag melden

      @Bünzlig

      Makaken haben mit Schimpansen nichts zu tun! Sie sind nicht mal verwandt. Makaken gehören nicht zu den Menschenaffen wie Schimpansen, sie gehören zu den Meerkatzen!

    einklappen einklappen