Alltagsfrage

26. Juni 2019 21:07; Akt: 26.06.2019 21:07 Print

Darf man Wasser mehrmals aufkochen?

War es einmal heiss, wird Wasser in der Regel weggeschüttet. Doch muss man das überhaupt tun? Was dafür und was dagegen spricht.

Zum Thema
Fehler gesehen?

(fee)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Stefan am 26.06.2019 21:48 Report Diesen Beitrag melden

    Antwort

    Kurz: nochmal aufkochen ist kein Problem.

    einklappen einklappen
  • leser am 27.06.2019 05:35 Report Diesen Beitrag melden

    Man staunt über diese Fragen

    Kochen tötet Keime ab. Erneutes Kochen tötet erneut Keime ab. Ich sehe die Bedenken nicht wirklich. Auch freuen sich die Balkonpflanzen über jegliches Wasser. Warum also verschwenden.

    einklappen einklappen
  • Alfred A. am 26.06.2019 21:59 Report Diesen Beitrag melden

    1. Regel: Nur soviel wie nötig

    Einfach nur soviel Wasser einfüllen wie auch benötigt wird. So stellt sich die Frage nach mehrfach aufgekochtem Wasser erst gar nicht und es spart erst noch Energie.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Boss am 27.06.2019 18:34 Report Diesen Beitrag melden

    Fürs Klima

    Gekochtes Wasser in den Tiefkühler stellen. Heisses Wasser kann man immer brauchen

  • S@m_W am 27.06.2019 16:45 Report Diesen Beitrag melden

    Nicht wieder aufkochen?

    Falls es tödlich wäre, bin ich schon mehrmals gestorben, das heisst nach meiner Erfahrung: kocht das Wasser so viel mal auf bis es kein Wasser mehr hat

  • passukarrunosekai am 27.06.2019 15:01 Report Diesen Beitrag melden

    Quell des Lebens

    Wie oft wurde unser Wasser schon gekocht, gefroren, verdampft, vereist, verschmutz, gesäubert usw. Es war im Weltraum und ist mit Kometen rumgeflogen. Es war schon tief unter der Erde und hoch oben in der Atmosphäre. Es war schon in jedem Meer, in jedem Fluss, in jedem See. Hing als Tau an jeder Pflanze. Wasser gibt es seit mindestens 4 Milliarden Jahren auf der Erde. Wie oft wurde dieses Wasser wohl schon getrunken und anschliessend wieder ausgeschieden und kam zurück in den Kreislauf?

  • Iwy vom Berg am 27.06.2019 13:53 Report Diesen Beitrag melden

    Der Nachhaltigkeit verpflichtet

    Egal wie ich es handhabe, bisher überstand ich es unbeschadet. Ich (mein Kocheleve leider nicht) schaue darauf kein Wasser zu vergeuden, daher messe ich jeweils ab was sofort gebraucht wird. Übriges Wasser wird von Frühjahr bis Herbst für Blumen und Pflanzen eingesetzt.

  • Wasserschutzpolizei am 27.06.2019 12:00 Report Diesen Beitrag melden

    Verboten

    Ne, ist verboten. Dafür gibts die Wasserschutzpolizei! Was für ein Blödsinn.....