Gute Gründe

10. April 2019 16:19; Akt: 26.04.2019 11:40 Print

Darum sitzen Männer so lange auf dem WC

Manche Männer verbringen gern viel Zeit auf der Toilette. Jetzt zeigt eine Umfrage, wieso das immer so lange dauert.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Manchmal ist das Klo der letzte Ort im Haus, wo man seinen Frieden haben kann. So denken offenbar viele Männer, wie eine aktuelle Umfrage ergeben hat. Demnach versteckt sich ein Drittel der Befragten ab und zu im WC, um zumindest kurzfristig der Familie zu entkommen.

Umfrage
Welcher WC-Typ bist du?

Pro Jahr verbringen sie nur aus diesem Grund etwa sieben Stunden hinter verschlossenen WC-Türen. Das geht aus einer Befragung von 1000 Männern in Grossbritannien hervor, schreibt Independent.co.uk. Die Hauptgründe für die langgezogenen Kloaufenthalte der Männer sind demnach, ungestört das Smartphone nutzen zu können oder Arbeiten im Haushalt zu entgehen.

171 Störungen pro Jahr

Doch so still wie gemeinhin angenommen ist das Örtchen dann doch nicht. Etwa jeder zehnte WC-Aufenthalt werde unterbrochen, beklagten sich die Befragten. Umgerechnet entspricht das etwa 171 Störungen pro Jahr. Hauptverantwortlich für die Störungen ist die Partnerin oder der Partner, wobei aber auch die Kinder gerne mal reinplatzen. Und dies, obwohl jeder Vierte sagte, dass er nicht wüsste, wie er den Alltag ohne WC-Flucht überhaupt meistern könnte.

14 Prozent der Umfrageteilnehmer gaben an, sie würden auf dem Klo Heftchen, Bücher oder sogar Snacks bunkern, um sich die Zeit auf dem Thron zu versüssen. Trotz dieser männlichen Besessenheit mit der Toilette gilt aber nach wie vor: Dort zu putzen, ist bei etwa der Hälfte der Befragten die Aufgabe der Partnerin.

So, liebe Männer, und was macht ihr so auf der Toilette? Und Frauen: Habt ihr einen WC-Hocker als Partner, Bruder oder Vater? Erzählt uns davon im Formular.


(jcg)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Abdi Poscht am 10.04.2019 16:26 Report Diesen Beitrag melden

    Al "der König" Bundy

    Weil ich da noch König bin

    einklappen einklappen
  • Der auf dem Häuschen am 10.04.2019 16:26 Report Diesen Beitrag melden

    Gut Ding will Weile haben

    Es gibt Sachen im Leben, die kommen ganz von alleine und die brauchen einfach auch ihre Zeit.

  • Retro Gamer am 10.04.2019 16:30 Report Diesen Beitrag melden

    habe einen alten Gameboy Advanced

    neben dem Klo. Und manchmal muss ich einfach noch das Level schaffen auch wenn mir dabei die Beine einschlafen. Im Militär ging ich oft auf die Toilette um kurz alleine zu sein (oder einen Joint zu rollen oder beides).

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Stehpinkler am 16.04.2019 15:00 Report Diesen Beitrag melden

    Bleibe Stehpinkler

    Trotz der weiblichen Besessenheit mit dem Sitzpinkeln, ist es als Mann ungesund, weil dann immer etwas Resturin in der Blase bleibt und sich ablagert. Allfällige Tröpfchen werden weggemacht, so wie ich es auch von meiner Freundin erwarte, bei Nummer 1 oder 2. Es kann immer mal bisschen "sauen". Ich würde mich eher trennen, als im Sitzen pinkeln, und auch bei Nummer 2 brauche ich im Schnitt 5 Minuten. Verstehe die Heftchenleser nicht. Die müssen es ganz toll finden auf dem Klo.

  • nun tja am 15.04.2019 23:04 Report Diesen Beitrag melden

    oh sh..

    7 stunden im jahr ^= ca. 1.2 min / tag was soll daran lang sein?

    • F.R. am 16.04.2019 12:06 Report Diesen Beitrag melden

      @nun tja

      Da fehlt wohl eine Null. 70+ Stunden könnte besser stimmen.

    einklappen einklappen
  • Kinoski am 15.04.2019 15:10 Report Diesen Beitrag melden

    Ruhe für sich

    Ich nehme die Toilette als Rückzugsort vor all den Stress, die ich tagtäglich zu tun habe. Meine Panikattacken werden so reduziert. Ich bin ein schwacher verwöhnter Mann. Es tut mir Leid.

  • catalena am 15.04.2019 10:44 Report Diesen Beitrag melden

    WCs überwachen

    und wer soll die Zeit gestoppt haben vor den WCs. Schwachsinn alles .

  • Kill Roy am 14.04.2019 11:23 Report Diesen Beitrag melden

    So mach ich das

    Ich lasse beim Klogang immer den Haarphön laufen. Das entspannt und dazu lese ich etwas.