Mapviewer

27. September 2018 20:07; Akt: 27.09.2018 20:07 Print

Die ganze Schweiz gibts nun als 3-D-Modell für alle

3 Millionen Gebäude und total 70 Millionen Objekte wie Brücken, Luftseilbahnen, Wälder und Einzelbäume bietet das neue 3-D-Modell von Swisstopo.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein gehören zu den weltweit ersten Ländern, die über ein flächendeckendes dreidimensionales Gebäudemodell verfügen. Dafür hat das Bundesamt für Landestopografie Swisstopo drei Millionen Gebäude mit einer Lage- und Höhengenauigkeit von 30 bis 50 Zentimetern erfasst.

Umfrage
Haben Sie den Karten-Viewer von Swisstopo auch schon genutzt.

Fleissige Nutzer der 3-D-Ansicht von Google Maps mögen nun auf den ersten Blick etwas enttäuscht sein ob der wenig detaillierten gelb-roten Häuschen des 3-D-Gebäudemodells. Dazu muss gesagt werden, dass sich die beiden Modelle an verschiedene Zielgruppen richten. «Google Maps ist für die ganze Welt, das 3-D-Modell von Swisstopo dagegen für den Fachgebrauch», sagt Sandrine Klötzli, die Sprecherin von Swisstopo. Google biete zudem nur 3-D-Ansichten von grossen Städten, während das Gebäudemodell von Swisstopo auch noch so kleine Dörfer mit grosser Genauigkeit abbilde, so Klötzli weiter.

Für Profis

Zur Hauptzielgruppe für Gebäudemodelle gehören Branchen wie Raum- und Stadtplanung, Architektur, Immobilien oder Lärmschutz. Das bis jetzt prominenteste Anwendungsbeispiel im Umweltbereich ist der nationale Solarkataster des Bundesamts für Energie BFE, wie Swisstopo schreibt. Er informiert über die Eignung von Hausdächern für die Solarenergienutzung.

Voraussetzung für die Nutzung des 3-D-Modells ist die Verwendung der aktuellsten Version des entsprechenden Webbrowsers auf Desktop oder Mobilgeräten mit einer leistungsfähigen Internetverbindung.

(jcg)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Helge am 27.09.2018 21:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wandern

    Geo Admin ist fürs Wandern nicht mehr wegzudenken!

    einklappen einklappen
  • Andy am 27.09.2018 21:39 Report Diesen Beitrag melden

    Wow...

    Das ist absolut fantastisch und die Gebäude sind erstaundlich exakt erfasst. Auch bei komplexen Architekturvorgaben...

  • Ver Messer am 27.09.2018 22:04 Report Diesen Beitrag melden

    Geomatik

    ...bereits beruflich verwendet! Super Sache :-)

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Beobachter am 28.09.2018 12:54 Report Diesen Beitrag melden

    Schon lange Super

    Eines der wenigen Ämter die unser Steuergeld wert und Inovativ sind.

  • Clemens Stoll am 28.09.2018 07:36 Report Diesen Beitrag melden

    Wo dein Haus ....wohnt

    Irgendwann kommt noch google-underground dazu, für Wasser- und Abwasserversorgung uvm.

  • BRUMMPÄNGLI am 28.09.2018 03:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Riesen Bastelstunde

    uiuiui...jetz brauch ich aber ne Menge Karton , Leim...etc....ein paar Burgen hab ich in der Primarschule schon vorgebaut ;) Sieht ja irgendwie so aus wie die Bastelbogen Häuser aus der Schulzeit (Ps.: Jahrgang75 und so.lol) . Nicht?

    • TheEndIsNear am 28.09.2018 11:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @BRUMMPÄNGLI

      Die gabs auch in den 90ern noch in der schule zu kaufen. Habe von fast jedem Bogen noch ein Doppel. Gebe ich irgendwann meiner Nichte

    einklappen einklappen
  • Mat Ess am 28.09.2018 00:31 Report Diesen Beitrag melden

    Wenig Mehrwert

    Zumindest für die Nutzung mit Solarzellen oder Warmwasseraufbereitung bietet diese Ansicht keinen Mehrwert, denn die schattenspenden Bäume fehlen komplett und die sind wichtiger als die Neigung der Dächer...

    • CaptainLonestarr am 28.09.2018 06:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Mat Ess

      Es geht darum zu sehen welche Dächer prinzipiell geeignet sind. Bäume kann man vor Ort abklären. Sie wachsen schnell und sie verschwinden schnell

    • Bonk am 28.09.2018 08:58 Report Diesen Beitrag melden

      gibts auch

      Die Bäume werden auch in 3D erfasst. Das Ganze nennt sich swissTLM3D. The more you know...

    einklappen einklappen
  • domee am 28.09.2018 00:15 Report Diesen Beitrag melden

    RAM-Fresser

    mein PC hat noch nie solche Geräusche gemacht (beim öffnen dieser Topo-Karte :D )

    • Schorsch am 28.09.2018 00:24 Report Diesen Beitrag melden

      @domee

      Genau deshalb habe ich in meinem PC lautloses RAM verbaut.

    • experte am 28.09.2018 01:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Schorsch

      RAM ist immer lautlos, seit der erfindung des microchips.

    • le ordinateur am 28.09.2018 01:47 Report Diesen Beitrag melden

      le ordinateur

      Ram ist per se lautlos?!

    • RAM a l'ordi am 28.09.2018 02:12 Report Diesen Beitrag melden

      Futter

      @experte Jaja. RAM sind schon lautlos, aber nicht der PC, wenn er am RAM-Futtern ist, sind schliesslich nicht aus Silikon die Dinger.

    • chooglin am 28.09.2018 05:51 Report Diesen Beitrag melden

      @domee

      Als ich noch mechanische RAM hatte, war mein PC auch sehr laut ;-)

    einklappen einklappen