Pestizid-Belastung

30. Juli 2018 17:15; Akt: 30.07.2018 17:15 Print

Diese Lebensmittel sollten Sie unbedingt bio kaufen

Nicht jede Frucht oder jedes Gemüse nimmt Pflanzenschutzmittel im gleichen Masse auf. Manche tun es fast nicht, bei anderen ist Bio-Qualität ein Muss.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die US-Umweltorganisation Environmental Working Group veröffentlicht jährlich eine Liste mit landwirtschaftlichen Erzeugnissen, die mit Blick auf die eigene Gesundheit von Vorteil in Bio-Qualität konsumiert werden sollten.

Umfrage
Sind Sie bereit, für Bio-Produkte mehr zu bezahlen?

Dieser Artikel entstand im Rahmen einer Content-Kooperation mit Pro7/Sat1.

(jcg)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Rosalie am 30.07.2018 17:37 Report Diesen Beitrag melden

    Nein danke

    Pure Geldmaschine, ich traue Bio nicht. Aber jeder so wie er will. Kauft doch einfach Sasionale Produkte, ich brauche im Winter keine Erdbeeren. Und was es alles noch so gibt.

  • Ch. Ferdinand Schlossherr von Putz am 31.07.2018 08:10 Report Diesen Beitrag melden

    Mein Freund, der Chemiker sagt!

    Das ist alles Mumpitz! Das Wort BIO wird missbraucht. Lass dich nicht übe den Tisch ziehen. Das sage ich als Fachmann!

  • Henery Bleicher am 30.07.2018 19:01 Report Diesen Beitrag melden

    Bio aber 12000 km gereist, echt jetzt?

    Bio und aus Übersee Zutaten drin? Wie BIO ist das für euch noch? Habe sehr viele Produkte angeschaut.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ueli am 31.07.2018 16:10 Report Diesen Beitrag melden

    Stimmt nicht!! Besser Regional & Normal

    Bio nicht gleich besser!! Wird genau so gespritzt, ob ihr es glauben wollt oder nicht... Der grösste BIO Landwirt hat nicht nur eine selbstfahrende Spritze. Kauft besser normale Lebensmittel aus der Region oder direkt vom Bauer, da weiss man was man hat.

  • Sand in den Augen am 31.07.2018 12:20 Report Diesen Beitrag melden

    Bio ist vielfach auch behandelt

    Und wer sagt, dass Bio nicht auch behandelt ist? Die verfügbare Liste der Hilfsotffe unter Bio Produktion ist rel. lang.

  • Swissgirl am 31.07.2018 08:52 Report Diesen Beitrag melden

    Chemie ist gefährlich

    Dass die Pestizidbelastung gesundheitliche Probleme macht, zeigt sich deutlich bei meinem Sohn. Nüsse und Tomaten aus dem Laden verträgt er nicht, da diese mit Chemikalien behandelt wurden. Isst er meine aus dem Garten, verursachen weder Haselnuss noch Tomate Probleme. Also sollte die Chemie gesetzlich verboten werden! Dasselbe zeigt sich bei meiner 80jährigen Mam und Erdbeeren. Was also wird noch lange diskutiert?

  • Ch. Ferdinand Schlossherr von Putz am 31.07.2018 08:10 Report Diesen Beitrag melden

    Mein Freund, der Chemiker sagt!

    Das ist alles Mumpitz! Das Wort BIO wird missbraucht. Lass dich nicht übe den Tisch ziehen. Das sage ich als Fachmann!

  • Kurt am 30.07.2018 19:09 Report Diesen Beitrag melden

    Was ist mit Österreich?

    Nur mal so zum Nachdenken. Unser Alpen-Nachbarland Österreich verbraucht 2/3 weniger Pestizide und Insektizide als unsere CH-Bauern. Nur so zur Info. Denn eine der Ausflüchte unsere Bauern ist immer die Lage, Topografie und Klima wenn sie auf den grossen Nachbarn Deutschland zeigen. Auf Österreich zeigen sie nie. Sie wissen schon warum.