Hausbau ohne Aufwand

13. März 2017 22:29; Akt: 13.03.2017 22:29 Print

Dieser 3-D-Drucker baut in 24 Stunden ein Haus

Ein Start-up ermöglicht den Bau eines 40-Quadratmeter-Hauses für rund 10'000 Franken.

Neueste Technik: Dieser 3D-Drucker zaubert ein Eigenheim. Video: Tamedia/Vizzr
Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Traum vom eigenen Haus erfüllt – und das in 24 Stunden. Im Video sehen Sie, wie die neueste Technik den Hausbau revolutioniert.

(ver)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Romanrussia am 13.03.2017 22:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Keine Sorgen wegen Miete

    In der Schweiz wird es dann 100'000 Fr.- kosten. Mit der Begründung " in der Schweiz ist alles teurer"

    einklappen einklappen
  • SinnLos am 13.03.2017 22:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Handwerker wird es immer geben

    Würde da gerne mal den Wasser und Stromanschluss sehen

    einklappen einklappen
  • Gevi am 13.03.2017 22:48 Report Diesen Beitrag melden

    Nicht ganz fertig gedacht

    Und die Strom und Wasserleitungen???

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Leo Keller am 14.03.2017 16:36 Report Diesen Beitrag melden

    Vertragsumfang?

    Was man für die 10'000 bekommt steht ja nicht; wohl nur den 'Druck'.

  • Mary J. am 14.03.2017 15:45 Report Diesen Beitrag melden

    Nette Idee!

    Ich denke als schnelle Lösung in Entwicklungsländern nach Erdbeben oder anderen Katastrophen wie z.B. in Haiti könnte dieses Ding schnell helfen!!!

  • N.Zumeri am 14.03.2017 15:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wird ja immer besser

    Super! Immer mehr Arbeitslose aber egal Hauptsache die Reichen werden immer reicher!

  • R.L am 14.03.2017 10:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bedenklich

    Hat jemand eine Heizung oder Isolation gesehen?

    • tmf79 am 14.03.2017 16:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @R.L

      Heizung und Haustechnick habe ich nicht gesehen. Aber die Isolation wurde von einem Arbeiter in den Holraum geschüttet.

    einklappen einklappen
  • Häuslebauer am 14.03.2017 10:18 Report Diesen Beitrag melden

    Ein Windstoss und weg ist das Haus

    Super, wie wir ja wissen, ein Sturmwind und weg ist das Haus aber für 10'000.-- kann man ja innert 24h ein neues aufbauen. Groteske Wegwerfgesellschaft in der wir leben !

    • tmf79 am 14.03.2017 16:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Häuslebauer

      Da das Haus aus Spritzbeton besteht, müste der Sturm stärcker sein als die Stürme die in Amerika dise Streichholzhäuschen zerlegen.

    einklappen einklappen