Australien

19. November 2019 12:29; Akt: 19.11.2019 12:29 Print

Baum brennt tagelang nur von innen

Innen verglüht, aussen unversehrt: In Australien wurde nach einem Buschfeuer ein ungewöhnlicher Vorgang an einem Baum beobachtet.

Faszinierender Anblick: Dieser Baum fing nur innen Feuer. Video: Tamedia
Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Baumpfleger Benjamin Garland hat nach einem Buschfeuer im australischen Bundesstaat New South Wales ein seltenes Phänomen festgehalten: Ein Baum, der nur im Innern brennt.

Umfrage
Haben Sie auch schon einmal einen Waldbrand oder ein Buschfeuer erlebt?

Zur Videoagentur Storyful sagte Garland: «Auf meinem Nachhauseweg entdeckte ich einen Baum, der innen brennt und hielt an, um mir das genauer anzusehen. Ich gehe davon aus, dass der Baum schon seit einigen Tagen brannte.» Als er nach ein paar Tagen wieder beim Baum vorbeikam, sei das Feuer aus und nur noch ein dünne Hülle des Baums übrig gewesen.

Eine mögliche Erklärung für das Phänomen: Der Stamm war wegen eines Pilzbefalls verfault und vertrocknet. Der Stamm fing darum schneller Feuer als die Rinde, die resistenter gegen Hitze ist. Ähnliche Phänomene lassen sich auch nach Blitzeinschlägen beobachten.

(bgy)