Vorher/nachher

27. Dezember 2019 20:10; Akt: 27.12.2019 20:10 Print

Ein Jahrzehnt auf Erden aus dem All betrachtet

Einige der wichtigsten Ereignisse des Jahrzehnts sind auf Satellitenbildern festgehalten worden. Nun wurde eine eindrückliche Auswahl veröffentlicht.

Bildstrecke im Grossformat »
Die Ölpest im Golf von Mexiko nach der Explosion und dem Untergang der Bohrplattform Deep Water Horizon, fotografiert am 10. Juni 2010. Von der Explosion 20. April 2010 bis zum Verschluss des Bohrlochs liefen geschätzte 800 Millionen Liter Öl aus. Der Wohnsitz des IS-Führers Abu Bakr al-Baghdadi, fotografiert am 28. September 2019, einen Monat vor der US-Operation zur Liquidierung des Terroristenführers. Nach dem amerikanischen Militäreinsatz blieb wenig übrig von der Residenz al-Baghdadis, wie dieses Foto vom 12. November 2019 zeigt. So präsentierte sich das Fiery Cross Reef, ein Atoll der Spratly-Inseln im Südchinesischen Meer, am 15. Januar 2013. Das Atoll ist Gegenstand eines Gebietsstreits zwischen der Volksrepublik China, die es verwaltet, und den Philippinen, Vietnam und Taiwan. Vier Jahre später hatte die Volkspreublik das Fiery Cross Reef vollständig überbaut, um ihren Anspruch darauf zu zementieren. Dieses Satellitenbild vom 23. August 2010 zeigt Sendai in Japan vor dem verheerenden Tsunami, der die Gegend als Folge des Tohoku-Erdbebens vom 11. März 2011 überflutete. Am Tag nach dem Tsunami sah das Gebiet so aus. Auch für das Atomkraftwerk Fukushima Daiichi hatten das Tohoku-Erdbeben und der daraus resultierende Tsunami katastrophale Folgen. Hier das Gelände am 14. März. Im Reaktorblock 1 war es bereits am 12. März 2011 zu einer Explosion gekommen. Dieses Bild wurde einige Stunden später am 14. März 2011 aufgenommen. Zu diesem Zeitpunkt war auch Reaktorblock 3 durch eine Explosion beschädigt. Hier ein Blick auf die Altstadt und den Ostteil von Mosul im Irak am 13. November 2015. Nach der Schlacht um Mosul vom 17. Oktober 2016 bis zum 9. Juli 2017, in der die Koalitionsstreitkräfte die Stadt vom sogenannten islamischen Staat zurückerobert hatten, waren grosse Teile Mosuls zerstört, wie diese Aufnahme vom 8. Juli 2017 zeigt. Die Gegend um das Spital von Mosul am 13. November 2015 und ... ... dieselbe Gegend am 8. Juli 2017. In Cupertino, Kalifornien, sah es am 29. Dezember 2013 so aus. Heute steht hier der riesige neue Hauptsitz von Apple. (Bild vom 1. August 2018). Der im Bau befindliche chinesische Flugzeugträger Shandong in Dalian, China, am 26. April 2019. Am 19. November 2019 hatte das Kriegsschiff im Marinestützpunkt Sanya im Süden der chinesischen Insel Hainan angelegt. Es ist der erste vollständig in China gebaute Flugzeugträger und wurde am 17. Dezember 2019 in Dienst gestellt. Der Viedma-Gletscher in Argentinien am 15. Mai 2016. Der Camp Fire genannte Waldbrand wütet in Paradise Pines, Kalifornien, am 9. November 2018. Der Waldbrand wütete mehrere Tage und forderte 86 Todesopfer. 62'053 Hektaren Wald verbrannten und 14'500 Gebäude wurden zerstört. Es war der bisher verheerendste Waldbrand in der Geschichte Kaliforniens. Der Arabische Frühling trieb ab Dezember 2010 die Menschen im Nahen Osten und in Nordafrika auf die Strasse. Dieses Bild zeigt den Tahrir-Platz in Kairo am 22. Februar 2011. Auch in Manama, Bahrain, protestierten die Leute am 22. Februar 2011.

Zum Thema
Fehler gesehen?

(jcg)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Rocka84 am 27.12.2019 20:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    endlich!

    Wow das erste mal seit Jahren wo ich hier mal wieder eine Bilderstrecke sehe. Es geht doch! Warum nicht immer so?

    einklappen einklappen
  • Reader am 27.12.2019 23:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Es geht auch ohne

    Bilder-Revival und hoffentlich das Ende der vielen Videos. Super, weiter so. Wenn jetzt noch ein bisschen Text kommt dann ist für 2020 alles gut.

  • Bibi am 28.12.2019 02:10 Report Diesen Beitrag melden

    Auch Schnorrnalisten lernen dazu

    Fakten gibts schon lange nicht mehr. Als wenigstens ein paar Bilder mit Ideen, danke

Die neusten Leser-Kommentare

  • PhilippGlanzmann am 28.12.2019 15:13 Report Diesen Beitrag melden

    Veränderung auf der erde

    Die Erde verändert sich schnell in einem jahrzent

  • Papa Schlumpf am 28.12.2019 14:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schade

    Das besste vorher nachher Bild fehlt leider. Wäre doch sehr interessant gewesen zu sehen wie sich der Gletscher verändert hat seit 2016!

  • Damorand am 28.12.2019 11:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schade

    Die insel im Südchinesischen Meer ist sehr traurig stimmend. Es kommen viele vom Aussterben bedrohte Meeresschildkröten nun vergeblich an den Brutplatz der seit Jahrtausenden ihr angestammtes Ziel war und versuchen vergeblichst den Teer weg zu graben...

  • Prenkai am 28.12.2019 10:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wichtige Zahlen

    Zeigt mal die Statistiken von 10 Jahren, die wirklich interessieren: Bevölkerungsexplosion, Vermögensverteilung, Reallohnentwicklung, Kostenanstieg Krankenkassenprämien, Mietzinskostenanstieg, etc.

    • Was tun Sie, ausser Jammern? am 28.12.2019 12:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Prenkai

      Es reicht. SIE gehörten bestimmt zu den damaligen JA-Stimmern. Finden Sie sich damit ab. Andere Menschen jammern hier nicht. Diesen wurde bereits von von Eltern vorgelebt, wie die Umwelt geschützt wird und deren Kinder leben es wieder ihren Kindern vor.

    einklappen einklappen
  • Theodor von Gunten am 28.12.2019 09:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Dekade

    Sind eigentlich alle zu dämlich, um zu wissen, dass die neue Dekade erst am 01.01.2021 anfängt?!