Rechnen leicht gemacht

14. August 2018 09:38; Akt: 14.08.2018 09:38 Print

Ein kleiner Kniff und schon klappt es mit Mathe

Zahlen liegen nicht jedem. Das sagen zumindest die, die sie nicht im Griff haben. Aber offensichtlich kann man seine Matheleistung ganz einfach verbessern.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Sitz gerade! Das hört man als Kind häufiger von seinen Eltern. Doch möglicherweise stimmen künftig auch Lehrer darin ein. Denn laut Forschern aus den USA und Taiwan hat eine gerade Körperhaltung noch mehr Vorteile, als nur vor Rückenschmerzen zu schützen.

Umfrage
Wie gut bist du in Mathe?

Wie das Team um Erik Peper von der San Francisco State University im Fachjournal «NeuroRegulation» schreibt, führt gerades Sitzen zu besseren Matheleistungen.

Testergebnisse sprechen deutliche Sprache

Für die Studie hatten die Forscher 125 Studenten von Pepers Hochschule Rechenaufgaben lösen lassen, während diese abwechselnd mit kerzengeradem oder gekrümmtem Rücken auf ihren Stühlen sassen.

Ergebnis: War der Rücken gebeugt, konnten sich die Probanden, die sich generell mit Rechnen schwertun, schlechter konzentrieren und haderten mehr mit den ihnen gestellten Aufgaben. Sassen sie aber gerade, wurden bei den Übungen deutlich bessere Resultate erzielt.

Für die Forscher kommt diese Erkenntnis nicht überraschend. So sei bekannt, dass man mit hängenden Schultern eher negativ eingestellt sei. Müssen selbsterklärte Mathematiknieten dann auch noch rechnen, kann ein krummer Rücken das schlechte Gefühl noch verstärken – und die Noten bleiben im Keller.


In Japan lernen die Schüler, mit Strichen selbst hohe Zahlen spielend zu multiplizieren. Probieren Sie es aus! (Video: Tamedia/Vizzr)

(fee)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Benno am 14.08.2018 09:54 Report Diesen Beitrag melden

    Quatsch-Sauce

    Vielleicht liegt es an der Einstellung? Wer motiviert ist, sitzt eher gerade?

    einklappen einklappen
  • Rezept Erdogan am 14.08.2018 10:29 Report Diesen Beitrag melden

    Na toll

    Und das sagt man mir, jetzt wo ich schon 5 Jahrzehnte aus der Schule bin?

  • Pragmatiker am 14.08.2018 09:59 Report Diesen Beitrag melden

    Mathe? Das einfachste Fach!

    Da muss man ja nichts auswendig lernen. Viel einfacher als z.B. Fremdsprachen, oder Geschichte, oder...

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • B.R. am 15.08.2018 11:08 Report Diesen Beitrag melden

    Lustig wer das für sich reklamiert

    Hab schon ein muslimisches Wunderkind gesehen das diese Methode anwendet. Angeblich soll sie aus dem Islam stammen. Allerdings haben die Chinesen schon früher so gerechnet. Finde es aber toll das man das in Japan heute noch anwendet. Ist wirklich praktisch.

  • Silent Running am 15.08.2018 01:04 Report Diesen Beitrag melden

    Ich bin auch eine Studie

    Bitte nicht schon wieder so eine Hafechäs-Studie.

  • Brumm am 14.08.2018 20:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bin ich sogar ein Superstar?

    Ich konnte sogar rechnen wenn ich in der Ecke stehen musste.

  • Fabian Lustenberger am 14.08.2018 17:38 Report Diesen Beitrag melden

    Chabisartikel

    Und ich freute mich schon auf neue sinnvolle Erkenntnisse.

  • MArtin am 14.08.2018 12:41 Report Diesen Beitrag melden

    HAHA wieder so eine Studie fürn Müll

    Ich sahs auch mit gekrümmten Rücken in der Schule und war der beste in der Klasse in Mathe. Zahlen war einfach mein Ding. Rechnen die Experten mit dem Rücken anstatt mit dem Kopf ? XD

    • Didi am 14.08.2018 15:10 Report Diesen Beitrag melden

      Beweist es doch ...

      Siehst du, wärst du mit geradem Rücken dagesessen, dann hättest du heute den Nobelpreis für Mathematik ...

    • wing am 15.08.2018 20:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Didi

      ...den gibt es zwar nicht aber egal;)

    einklappen einklappen