Immunisierte Mücken

26. September 2014 20:56; Akt: 26.09.2014 20:56 Print

Eine Biowaffe gegen Dengue-Fieber

Jährlich infizieren sich 100 Millionen Menschen mit dem schmerzhaften Denguefieber. Um die Übertragung des Virus durch Mücken zu stoppen, setzen die Forscher jetzt auf Bakterien.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Brasilianische Wissenschaftler haben am Mittwoch mit Bakterien infizierte Mücken freigesetzt, die gegen das gefährliche Dengue-Fieber immun sind. Ziel ist es, die Ausbreitung von Dengue beim Menschen zu bremsen, wie die Forscher des Instituts Fiocruz in Rio de Janeiro mitteilten.

Die Idee hinter der «Biowaffe»: Wenn die Insekten selbst nicht infiziert sind, können sie das Dengue-Virus auch nicht übertragen. Die Wissenschaftler hoffen, dass sich das Wolbachia-Bakterium unter den Mücken von Generation zu Generation weiterverbreitet.

Weltweites Projekt

Die Freisetzung der Mücken in Brasilien ist Teil eines weltweiten Projekts. Ähnliche Aktionen gab es bereits in Australien, Vietnam und Indonesien.

Der WHO zufolge infizieren sich jährlich 100 Millionen Menschen mit Denguefieber. Die Krankheit verursacht extreme Kopf- und Gliederschmerzen. In der Regel ist sie aber nicht tödlich. Ein Heilmittel gibt es nicht.


(jcg)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • A.M. am 26.09.2014 22:06 Report Diesen Beitrag melden

    Meinung

    Meinen Dank an die Wissenschaftler :) !

  • B.M. am 27.09.2014 16:10 Report Diesen Beitrag melden

    Abwarten

    Naja wenn das Virus einen Antikörper bilden kann der das Bakterium tötet oder immunisiert, dann kann sich das Dengue-Fieber weiterentwickeln und noch resistenter werden. Solche Aktionen sind mit Vorsicht zu beobachten.

  • F.S. am 27.09.2014 20:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Boomerang

    Naja, dann hoffen wir doch inständig, dass sich das nicht wie so oft, in einen Boomerang enteickelt...!

Die neusten Leser-Kommentare

  • E.B. am 27.09.2014 22:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Freisetzung?

    Na, wenn das mal nur nicht schiefgeht.

  • F.S. am 27.09.2014 20:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Boomerang

    Naja, dann hoffen wir doch inständig, dass sich das nicht wie so oft, in einen Boomerang enteickelt...!

  • B.M. am 27.09.2014 16:10 Report Diesen Beitrag melden

    Abwarten

    Naja wenn das Virus einen Antikörper bilden kann der das Bakterium tötet oder immunisiert, dann kann sich das Dengue-Fieber weiterentwickeln und noch resistenter werden. Solche Aktionen sind mit Vorsicht zu beobachten.

  • A.M. am 26.09.2014 22:06 Report Diesen Beitrag melden

    Meinung

    Meinen Dank an die Wissenschaftler :) !