Weniger ist mehr

22. November 2015 21:30; Akt: 22.11.2015 21:30 Print

Einmal Sex pro Woche macht am glücklichsten

Auch beim horizontalen Vergnügen kommt es auf das richtige Mass an. Und das heisst: Wöchentlicher Sex reicht in einer Beziehung völlig aus, um zufrieden zu sein.

storybild

So schön Sex auch ist, er sollte nicht überstrapaziert werden. (Bild: Colourbox.com)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wie oft sollte man in einer Beziehung Sex haben? Diese Frage wird häufig gestellt – in den Medien genauso wie im engsten Kollegenkreis. Doch weil man auf diese Weise keine allgemeingültige Antwort bekommt, sind Forscher der University of Toronto Mississauga dem Ganzen systematisch nachgegangen. Das überraschende Ergebnis: Einmal Sex pro Woche reicht, um zufrieden zu sein.

Umfrage
Wie oft haben Sie und Ihr Partner Sex?
8 %
30 %
22 %
14 %
10 %
2 %
14 %
Insgesamt 3371 Teilnehmer

Für die Studie hat das Team um Amy Muise die Daten von mehr als 300'000 Männern und Frauen ausgewertet, die im Rahmen von drei Einzelstudien gesammelt worden waren. Im Fokus standen dabei die Zufriedenheit mit der Partnerschaft und dem Leben insgesamt sowie die Frequenz von sexuellen Begegnungen. Andere Gründe für Sex liessen die Forscher aussen vor.

Weniger ist mehr

Dabei zeigte sich, dass in Beziehungen nicht etwa tägliches Liebesspiel, sondern wöchentlicher Sex am zufriedensten macht. Bei geringerer Frequenz hingegen sinke die Zufriedenheit, heisst es im Fachjournal «Social Psychological and Personality Science». Bei höherer steige sie aber nicht.

Warum das so ist, konnten die Forscher bislang nicht in Erfahrung bringen. Sie vermuten aber, dass Paare deshalb so zufrieden sind, weil sie meinen, so oft Sex wie der Durchschnitt der Paare in ihrem Alter zu haben. Das teilt die Hochschule mit.

Ebenfalls unklar ist, was Ursache und Wirkung ist. So ist vorstellbar, dass Paare häufiger Sex haben, wenn sie zufrieden sind. Oder dass sie durch den regelmässigen Sex glücklicher werden. Möglichweise treffe aber auch beides zu.

(fee)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Dr. Sommer am 22.11.2015 21:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Was sagt die Anzahl aus?

    Meiner Meinung nach kommt es nicht auf die Anzahl drauf an. Man sollte es einfach jedes mal geniessen.

    einklappen einklappen
  • Magerquark am 22.11.2015 21:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tippfehler

    Sie meinten wohl Einmal pro Tag

  • Black Pearl am 22.11.2015 21:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Quantität vs. Qualität

    Es kommt nicht auf die Quantität, sondern auf die Qualität! Lieber etwas weniger, dafür umso intensiver und länger.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Trauriger am 23.11.2015 22:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Forever Alone

    Spielt sowieso keine Rolle. Hatte und werde niemals eine Partnerin haben. Werde wohl als Jungfrau ungeküsst sterben.

  • Bünzli77 am 23.11.2015 16:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Überbewertet...

    Sex wird total überbewertet... Es wird immer so ein "Hype" um dieses Thema gemacht... Ist eine "Normalität" unseres Lebens wie z.b. Essen, Duschen,Zähneputzen oder aufs Klo gehen...

  • Sibille am 23.11.2015 13:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Einfach machen:-)

    War früher Zuhause als gedacht, keine Kinder, schwarzes scharfes Teil angezogen. Mein Mann war in 5 Min. Zuhause, nach Überraschungs SMS. Nach 22 Jahren Beziehung immer noch megascharf.

  • Prediger am 23.11.2015 12:43 Report Diesen Beitrag melden

    Sprechen hilft

    Ich habe hier so viele Berichte gelesen, ich sehe es sind viele Wunschträume von den meisten Personen. Lehrnt mit Euren Partner zu sprechen und Eure insgeheimen Wünsche auszuleben. Ihr werdet überrascht sein, was für Träume Euer Partner schon immer hatte. Also Mut und geniesst das Sexleben wie und auf welche Art auch immer. Hauptsache, es passt für beide.

    • Mann am 23.11.2015 13:57 Report Diesen Beitrag melden

      kein Patentrezept

      Sprechen hilft leider nicht immer. Man(n) kann sich den Mund fuslig reden, wegen dem gibt es nicht mehr oder gar besseren Sex.... leider :(

    • balu m am 23.11.2015 15:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Prediger

      Hallo ich habe versucht über Wünsche und Fantasien zu sprechen und das Echo war ernüchternt. Ich habe keine! Denke dies kann unmöglich stimmen. Ihr bin ich der Meinung jeder hat welche getraut sich aus Scham oder unsicherheit nicht zu äussern. Oder was denken sie?

    • Prediger am 23.11.2015 16:11 Report Diesen Beitrag melden

      Meistens schon

      balu m, das hört sich aber eher nach unreiffe eines Partners an. Ist klar, man kann den Partner nicht auf einmal mit allen Wünschen überfluten, aber eines nach dem andern geht eigentlich meistens.

    • balu m am 23.11.2015 16:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Prediger

      Hallo Prediger denke unreife ist sicher eine möglichkeit jedoch im besten Älter und mit zwei Kindern oder was halten sie von Erziehungs Mustern und dergleichen?

    einklappen einklappen
  • Lationo Girl am 23.11.2015 12:36 Report Diesen Beitrag melden

    Am Mittag

    Ein Quicki am Mittag ist sehr geil. Danke mein Schatz und ein schöner Nachmittag