Konkurrierende Viren

18. Dezember 2019 17:47; Akt: 18.12.2019 17:47 Print

Erkältung schützt vor Grippe und umgekehrt

Wer mit einer Erkältung flachliegt, hat Glück im Unglück: Seine Chancen, sich eine Grippe einzufangen, sind damit deutlich geringer.

Bildstrecke im Grossformat »
Auf den ersten Blick ähneln sich die typischen Symptome von Grippe und Erkältung sehr. Auch die Art der Ansteckung verläuft gleich: über Tröpfcheninfektion. Doch es gibt Unterschiede zwischen den beiden Virenerkrankungen. Welche das sind, zeigen die folgenden Bilder. Eine Infektion mit Rhinoviren entwickelt sich in der Regel schleichend. Erste Anzeichen sind ein Kribbeln in der Nase, ... ... Niesanfälle und ... ... wässriger Schnupfen, der später fest und gelb-grün werden und die Nase verstopfen kann. Darauf folgen meist Halsschmerzen, Heiserkeit und trockener Reizhusten. Das Fieber bleibt jedoch unter 38 Grad Celsius. Das Gute an einer Erkältung? Die auch grippaler Infekt genannte Infektion ist durchschnittlich nach sieben bis neun Tagen wieder vorbei. Dafür hat man sie als Erwachsener bis zu viermal im Jahr, Kinder bekommen sie sogar noch öfter. Eine Infektion mit Influenza-Viren kommt plötzlicher, führt zu stärkeren Symptomen und dauert deutlich länger. Aber der Reihe nach. Die Beschwerden treten plötzlich auf. Innerhalb weniger Stunden steigt das Fieber auf bis zu 40 Grad an und wird dabei von ... ... Gliederschmerzen und Schüttelfrost sowie ... ... Schwitzanfällen begleitet. Schnupfen ist dagegen eher selten oder tritt weniger stark ausgeprägt auf. Auch Halsschmerzen kommen bei an Grippe Erkrankten so gut wie nie vor. Typisch ist dafür die rasch auftretende, heftige Entkräftung und starke Gliederschmerzen. Eine Grippe dauert auch deutlich länger als Erkältungen: Bis zu drei bis sechs Wochen kann es dauern, bis man wieder ganz hergestellt ist. Doch es kann auch zu einer Folgeinfektion wie wie Mittelohr-, Stirnhöhlen- und Kieferhöhlenentzündung oder entzündeten Mandeln kommen. In jedem Fall ist es wichtig, sich gut auszukurieren. Ansonsten können die Beschwerden chronisch werden.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Grippe- und Erkältungsviren stehen offenbar in Konkurrenz zueinander. Das berichten Forscher der Universität Glasgow im Fachjournal «Pnas».

Umfrage
Sind Sie derzeit erkältet?

Das Team um Sema Nickbakhsh hatte während neun Jahren von 36'157 Patienten mit Atemwegserkrankungen Proben genommen und diese auf elf verschiedene Virustypen hin untersucht. Zudem wurde dokumentiert, wie oft und zu welchem Zeitpunkt die Betroffenen erkrankt waren.

Auffällige Viren

Insgesamt 35 Prozent der ausgewerteten Proben seien positiv ausgefallen, teilte die Hochschule mit. Von diesen hätten aber nur acht Prozent mehr als einen Virustyp aufgewiesen. Bei den restlichen 92 Prozent sei es jeweils nur einer gewesen.

Zwischen den Influenza A-Viren (Grippe) und Rhinoviren (Erkältung) bemerkten die Forscher zudem eine auffällige Wechselwirkung. So nahm die Zahl der Erkältungsfälle jeweils dann deutlich ab, wenn die der Grippemeldungen zunahmen.

Weiter berichten die Forscher, dass bereits an Grippe oder einer Erkältung erkrankte Personen ein um 73 Prozent geringeres Risiko haben, sich mit dem jeweils anderen zu infizieren.

Ursachensuche

Das zeigt laut den Wissenschaftlern, dass Infekte zwar durchaus das Immunsystem schwächen und Bakterien leichteres Spiel haben. Aber den Weg für weitere Viren ebnen sie nicht unbedingt. Vielmehr komme es offenbar vor, so die Forscher, dass Viren in einer Art Konkurrenz stünden.

Wieso dem so ist, ist derzeit noch unklar. Laut Nickbakhsh ist es möglich, dass sich Grippe- und Erkältungsviren die Wirtszellen streitig machen oder dass die Immunreaktion auf ein Virus es für ein anderes schwerer macht, dieselbe Person zu befallen. Es sollen weitere Studien folgen.

Wie Sie Grippe- von Erkältungssymptomen unterscheiden können, verrät die obige Bildstrecke.

(fee)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Laura am 18.12.2019 23:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tumor

    Ich habe weder eine Erkältung noch eine Grippe. Ich habe einen Tumor im Kopf, die Operation findet im Januar statt. Drückt mir die Daumen!

    einklappen einklappen
  • R.i.P. am 18.12.2019 20:40 Report Diesen Beitrag melden

    Tod durch Influenza

    Schafft doch bitte Instagram ab, dann sind die schlimmsten Influenzaviren weg. Es sterben sogar regelmässig Leute daran.

  • Gesundmensch am 18.12.2019 18:03 Report Diesen Beitrag melden

    Keine Grippe

    Ich hatte in den letzten 30 Jahren noch nie eine Grippe (auch keine andere Krankheit). Vielleicht liegt es daran, dass ich mich nicht besonders gesund ernähre. Sport mache ich jedoch etwas, auch bei schlechtem Wetter.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Laura am 18.12.2019 23:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tumor

    Ich habe weder eine Erkältung noch eine Grippe. Ich habe einen Tumor im Kopf, die Operation findet im Januar statt. Drückt mir die Daumen!

    • Eule am 19.12.2019 12:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Laura

      Das hatte ich auch, jeweils wenn ich so etwas lese durchlebe ich das ganze auch nochmal ein bisschen.....bei mir kam alles gut und das hoffe ich für sie von Herzen auch! Alles, alles Gute! Und lassen wir die Viren, Viren sein.......

    einklappen einklappen
  • Ganz Lustig am 18.12.2019 21:46 Report Diesen Beitrag melden

    Doch lustig. Und wahr!

    wegen Grippeimpfung bekam ich die Grippe nicht. lustig!

    • S. K. am 18.12.2019 22:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Ganz Lustig

      Hahahaha. Und weil ich nict rauche bekam ich kein husten.

    einklappen einklappen
  • R.i.P. am 18.12.2019 20:40 Report Diesen Beitrag melden

    Tod durch Influenza

    Schafft doch bitte Instagram ab, dann sind die schlimmsten Influenzaviren weg. Es sterben sogar regelmässig Leute daran.

  • Krank? am 18.12.2019 19:28 Report Diesen Beitrag melden

    was für ein Glück

    Na was für ein Glück!! Entweder Grippe oder Erkältung :) Das machts doch gleich viiieeelll besser :)

    • S. K. am 18.12.2019 22:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Krank

      Wenn man beides hat gibt der arzt eine wiche krank. Sonst nur 7 tsge.

    einklappen einklappen
  • Manu1983 am 18.12.2019 19:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    in dem Fall

    habe ich beides......weder eine Grippe noch eine Erkältung