06. September 2007 00:34; Akt: 06.09.2007 02:38 Print

Forscher dürfen Mensch und Kuh kreuzen

Britische Forscher wollen mit aller Macht einen Durchbruch in der Stammzellenforschung erreichen: Dafür werden sie einen Misch-Embryo aus menschlichem Zellkern und der Eizelle einer Kuh züchten.

Fehler gesehen?

Es ist das erste Mal in der Geschichte der Menschheit, dass eine Regierung ein derartiges Experiment bewilligt. Die Behörde für menschliche Befruchtung und Embryologie (HFEA) in London erteilte am Mittwoch dem umstrittenen Verfahren der Forscher des Kings College ihre Zustimmung.

Der Zellkern eines Alzheimerpatienten soll in die Eizelle einer Kuh eingepflanzt werden und danach in einer Nährlösung wachsen. Das Resultat wird bei Gelingen ein Misch-Embryo sein. Mit der Methode will man auf die schwer erhältlichen menschlichen Eizellen für die Stammzellenforschung verzichten.

Das Vermischen von tierischem und menschlichen Erbgut - auch als Chimären-Forschung bekannt - ist ein höchst umstrittenens Gebiet der Medizin: Würden sich nämlich beispielsweise zwei Maus-Chimären mit menschlichen Keimzellen paaren, könnte das Resultat ein menschlicher Embryo sein.

In der Schweiz ist laut BAG das Herstellen von Chimären verboten.

Gregor Patorski, 20minuten.ch

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Skandal am 06.09.2007 00:54 Report Diesen Beitrag melden

    Sowas ist absolut verantwortungslos

    wieso wird sowas zugelassen?

  • Brigitte_Anthofer am 08.09.2007 23:21 Report Diesen Beitrag melden

    chimänren

    Bei diesen Gedanken kann ja einen schlecht werden.Es heist ja die Geister die ich rief werde ich nimmer los.Wenn das so weiter geht ist für alles Tür und Tor geöffnet.für solchen Zeug.

  • republic am 06.09.2007 01:20 Report Diesen Beitrag melden

    naja

    irgendwie ist es ja schon gut dass man solche versuche macht, um noch mehr zu erfahren, es soll einfach nicht zu einer gewohnheit werden. also besser gesagt nicht zur massenproduktion, ausser es werde der menscheit auf irgend eine weise helfen. gruss

Die neusten Leser-Kommentare

  • anndee am 11.09.2007 08:33 Report Diesen Beitrag melden

    Horror

    Was einmal science fiction war wird nun real! Das ist ja ein alptraum!!

  • Brigitte_Anthofer am 08.09.2007 23:21 Report Diesen Beitrag melden

    chimänren

    Bei diesen Gedanken kann ja einen schlecht werden.Es heist ja die Geister die ich rief werde ich nimmer los.Wenn das so weiter geht ist für alles Tür und Tor geöffnet.für solchen Zeug.

  • republic am 06.09.2007 01:20 Report Diesen Beitrag melden

    naja

    irgendwie ist es ja schon gut dass man solche versuche macht, um noch mehr zu erfahren, es soll einfach nicht zu einer gewohnheit werden. also besser gesagt nicht zur massenproduktion, ausser es werde der menscheit auf irgend eine weise helfen. gruss

  • Skandal am 06.09.2007 00:54 Report Diesen Beitrag melden

    Sowas ist absolut verantwortungslos

    wieso wird sowas zugelassen?

  • Lotta am 06.09.2007 00:42 Report Diesen Beitrag melden

    na klar..

    pfuscht der Natur ruhig ins Handwerk. Was wissen Millionen Jahre Evolution denn schon...