Tiefseekreatur

11. Januar 2017 20:30; Akt: 11.01.2017 20:30 Print

Hier setzt der Füsschen-Fisch zur Landung an

Die Crew der Okeanos Explorer will die Geheimnisse der Tiefsee lüften. Dabei stösst sie immer wieder auf sonderbare Gestalten wie die Seekröte.

Kehrt der Chaunacops coloratus zu seinem Standort zurück, fährt er die Füsschen zur Landung aus. (Video: NOAA)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Im Video bezeichnen ihn die Forscher als ihren «Fun Pal», ihren Spasskumpel: den Chaunacops coloratus, auch Seekröte genannt. Der kleine Fisch ist ein Armflosser, trägt also seine Flossen unten am Bauch. So sieht es aus, als hätte er kleine Füsschen. Er gehört zur gleichen Ordnung wie die Anglerfische.

Umfrage
Gefällt Ihnen der Chaunacops coloratus?
97 %
2 %
1 %
Insgesamt 401 Teilnehmer

Dieses Exemplar spürten die Meeresbiologen nahe Wake-Island auf, einem Atoll zwischen Hawaii und den Nördlichen Marianen. Sie waren unterwegs mit der Okeanos Explorer, einem Forschungsschiff der Nationalen Ozean- und Atmosphärenbehörde der USA.

Wie ein Raumschiff

Das Schiff verfügt über ein ferngesteuertes U-Boot, das bis in den Lebensraum des Chaunacops coloratus in 1000 Meter Tiefe vordringen kann. Der Fisch bewegt sich nicht sehr viel, sondern wartet, bis seine Beute bei ihm vorbeikommt.

Am Ende des Videos dreht der Fisch dann doch eine Runde für die Forscher, was diese hörbar erfreut. Als der Fisch auf den Felsen zurückkehrt, kommentiert das einer von ihnen mit «Füsse raus für die Landung». Und tatsächlich sieht es ein bisschen aus, als würde ein Raumschiff auf einem fernen Planeten landen.

(jcg)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Robin Zobrist am 11.01.2017 20:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fisch-Fan

    Wow! Immer wieder atemberaubend, was es alles für Kreaturen gibt auf unserem Planeten. Hier wird einem wieder bewusst wie unerforscht er doch noch ist.

  • D'accord am 11.01.2017 21:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Süesses Fischli

    Der Wahnsinn...freu mich auf mehr.;)

  • Dr.Kern am 11.01.2017 22:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Magische Welt

    Alls Taucher liebe ich solche speziellen Fische. Auf 1000m tiefe werde ich es wohl nie schaffen ;-)

Die neusten Leser-Kommentare

  • Gärtner am 31.01.2017 10:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Huiii

    Der kleine Fisch sieht nicht sehr glücklich aus in dieser Tiefe! :-)

  • imi am 12.01.2017 13:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    tauchet

    Ich tauche auch DAS habe ich aber noch NIE gesehen und bim jetzt 68 Jahre alt

    • Dr. Stolte am 12.01.2017 13:55 Report Diesen Beitrag melden

      Du musst nur etwas tiefer tauchen!

      Wenn du 1000 Meter tief unten bist hast du eine gute Chance den Chaunacops coloratus anzutreffen. Er wartet schon.

    • Elsy am 12.01.2017 14:02 Report Diesen Beitrag melden

      @Dr. Stolte

      Vielleicht ist nur sein Schnorchel zu kurz? Wer hat schon einen 1000 Meter langen?

    einklappen einklappen
  • PaintingClown am 12.01.2017 12:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Faszinierend

    Sieht von vorne wie eine traurige Ente aus irgendwie witzig ^^, trozdem sehr schön und faszinierend.

    • Froilein Wunderbar am 12.01.2017 13:57 Report Diesen Beitrag melden

      In 1000 Meter Tiefe

      hat man halt auch nicht mehr viel zu lachen.

    einklappen einklappen
  • Lexy am 12.01.2017 07:23 Report Diesen Beitrag melden

    Faszination Erde

    Mutter Natur gibt so eine Vielfalt und unglaubliche Wesen...! Süsses Fisch und funny Kommentare der Filmer. :-)

  • Pillepallus am 11.01.2017 23:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fröhliche Schlagzeilen

    Solche Artikel sollte es viel mehr geben. Das Schöne auf unserer Welt sollte viel mehr in den Vordergrund rücken..

    • Hedonist am 13.01.2017 00:03 Report Diesen Beitrag melden

      Mehr Schönes als Triviales

      Genau. Nicht dauernd Kardashian, Sarah & Pietro, Beutler + Co. Früher wars Paris Hilton bis zum Abwinken.

    einklappen einklappen