Neuer Erregerstamm

03. April 2019 18:24; Akt: 03.04.2019 18:24 Print

Hundegrippe droht auf Menschen überzuspringen

Forscher sind bei Hunden auf ein Influenza-Virus gestossen, das auch Menschen anstecken kann. Sie warnen vor den Folgen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Dass Tiere Menschen mit Influenza anstecken können, haben die Ausbrüche von Schweine- und Vogelgrippe mit Hunderten Toten in den vergangenen Jahren gezeigt. Doch während die meisten Menschen mit diesen Tieren eher wenig Kontakt haben, sieht es bei Hunden anders aus. Und genau das bereitet den Forschern Sorgen, wie das Video zeigt.

Umfrage
Haben Sie einen Hund?

Dieser Artikel entstand im Rahmen einer Content-Kooperation mit Pro 7/Sat 1.

(jcg)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • JaMed am 03.04.2019 20:16 Report Diesen Beitrag melden

    Money must be funny

    Oh nein... sind da gewisse Firmen wieder auf dem Impfstoff sitzen geblieben??

  • martin aus glis am 03.04.2019 20:18 Report Diesen Beitrag melden

    Angstmacherei..

    Habe eher Angst vor der Forscherkrankheit, die mein- unser Steuergeld Verforschen..

  • Paul am 03.04.2019 20:35 Report Diesen Beitrag melden

    Die Vogelgrippe

    Hat tausende dahingeraft. Die Schweinegripoe konten wir umgehen und nun kommt die Hundegrippe. Aprilscherz ofer?

Die neusten Leser-Kommentare

  • Georgette am 04.04.2019 15:18 Report Diesen Beitrag melden

    Komische umfrage

    Die dazugehörige Umfrage hat Komische antworten Ja, Nein, hätte aber gerne ein Hund ,bin eher der Katzen Typ Lieber kein eigenes Tier.Die Haustiere bestehen nicht nur aus Hund und Katze.

  • Susi Moritz am 04.04.2019 13:07 Report Diesen Beitrag melden

    Mag Hunde nicht

    Ich mag einfach keine Hunde

    • Hundi am 04.04.2019 17:06 Report Diesen Beitrag melden

      Ja und ...

      .... die Hunde Sie sicher auch nicht. Passt doch - oder?

    einklappen einklappen
  • Silvia am 04.04.2019 09:56 Report Diesen Beitrag melden

    Hundegrippe-Artikel und Chinesenspucke

    Ja, deshalb lasst eure Hunde nicht an Touristen-Choder (Spucke) schnüffeln, sonst bekommen sie die "chinesische Grippe" und andere Viren und Bakterien. Oder, man verbietet allen Menschen, auf den Boden zu spucken. Einfach hohe Bussen verteilen, vor allem den hier wohnenden Jugendlichen!!

  • ACHTUNG, Menschen sind am 04.04.2019 09:48 Report Diesen Beitrag melden

    für Tiere gefährlich

    Der Mensch hat zuerst den Hund angesteckt, nicht umgekehrt. Also ACHTUNG, Menschen sin für Tiere gefährlich!! Hört bitte auf, jetzt die Hunde zu verteufeln, das ist fies.

    • Techniker am 04.04.2019 15:44 Report Diesen Beitrag melden

      Blödsinn

      Auch Tiere haben eigene Krankheiten. Wenn die Menschheit mit Hund und Katz zusammenlebt und sie sogar mit ins Bett nimmt ist es nur die logisch Folge dass sich Krankheiten anpassen. Irgendwann mutiert der Virenstamm und verbreitet sich weiter.

    einklappen einklappen
  • HumBug am 04.04.2019 09:24 Report Diesen Beitrag melden

    Oh, welche Überraschung

    Ein paar Jahre ohne Panikmeldung von der Pharma - und ohne horrenden Impfstoffabsatz. Da muss jetzt etwas her, das Eindruck macht. Hunde gibt es viele und sie sind uns näher als Vögel und Schweine. Ein absolut effizientes Tier um Panik auszulösen, nachdem die Schweinegrippe kein grosses Echo in der Bevölkerung fand. Man sollte es verbieten, solche Sachen zu verbreiten, bevor es nicht gesicherte Resultate gibt und zwar bei Menschen, nicht bei Frettchen.

    • Kamisori am 04.04.2019 12:50 Report Diesen Beitrag melden

      Genau!

      So ust es, keiner hat sich nachweislich an einer der Vogel- Bienen-, Schweine-, uns was dann noch kommt angesteckt. Der Bund hat Millionen ausgegeben für Tamiflu, später stellte es sich heraus, dass es wirkungslos war?? Gegen was denn?? Die. Pharmaindustrie entlässt Leute, nur weil sie statt 9 Mia. Gewinn, nur noch 7 Mia. macht. Und das alles legal. Wenn ich ein Schoggistngeli klaue, werde ich verhaftet. Gohts no?

    einklappen einklappen