Offenkundiger gehts nicht

13. April 2016 21:08; Akt: 13.04.2016 21:08 Print

Ihr Lachen verrät mehr über Sie, als Sie denken

Lachen verbindet, aber nicht nur. Es zeigt auch, wie nah Sie anderen Menschen sind. Und das selbst Aussenstehenden und Menschen aus anderen Kulturen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Lachen ist Zeichen der Freude, Reaktion auf Komisches und es befreit aufgestaute Emotionen. Und: Es ist entlarvend. Denn es gibt Aufschluss darauf, in was für Beziehungen Menschen zueinander stehen, wie US-Forscher in den «Proceedings of the National Academy of Sciences» schreiben – und das sowohl Eingeweihten, als auch Aussenstehenden.

Für die Studie zeichnete das Team um Gregory A. Bryant von der University of California in Los Angeles jeweils zwei Personen auf, die miteinander lachten. Die dabei entstandenen Sequenzen spielten sie anschliessend 966 Personen aus 24 unterschiedlichen Gruppen vor, darunter Europäern, aber zum Beispiel auch Vertretern der tansanischen Volksgruppe der Hadza. Deren Aufgabe war es, aufgrund der Ausschnitte zu entscheiden, ob es sich bei den Lachenden um Freunde oder um Fremde handelt.

Akustische Hinweise

Das klappte in den meisten Fällen tatsächlich, wie es in der Mitteilung der Hochschule heisst: So waren 61 Prozent der Einschätzungen korrekt. Noch mehr Treffsicherheit bewiesen die Probanden bei der Beurteilung der weiblichen Lacher. In 70 Prozent der Fälle konnten sie Freundinnen identifizieren. Auch auf der Seite der Hörer gab es Unterschiede: Die Frauen lagen häufiger richtig als die Männer.

Dass das Verhältnis von Menschen allein aufgrund ihres Lachens richtig gedeutet werden kann und überdies von Menschen aus aller Welt, liegt laut Bryant und seinen Kollegen an mehreren Faktoren. Dazu zählen unter anderen die Tonhöhe, Unregelmässigkeiten in der Lautstärke und die Kürze der einzelnen Lacher.

Das sei von Vorteil, wie die Forscher berichten. Denn zwischen echtem und falschem Lachen zu unterscheiden, sei im menschlichen Zusammenleben durchaus hilfreich.


Für die Studie machten sich die Forscher selbst in die entlegensten Winkel der Erde auf. (Video: PNAS)

(fee)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • J. Brugger am 13.04.2016 23:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wow, 61%

    Der absolute Wahnsinn an Zuverlässigkeit.

    einklappen einklappen
  • Markus am 13.04.2016 23:05 Report Diesen Beitrag melden

    Trivial, Watson, Trivial

    Ich finde es immer wieder erstaulich, dass so offensichtliche soziale Zusammenhänge von der Wissenschaft überhaupt in Frage gestellt werden.

    einklappen einklappen
  • Hasengmbh Ente am 13.04.2016 22:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Weiter so!!

    Ich kann nicht mehr bester artikel ever

Die neusten Leser-Kommentare

  • Humorist am 14.04.2016 10:48 Report Diesen Beitrag melden

    Humor ist, wenn man trotzdem lacht

    Lachen ist gesund und fördert das Wohlbefinden. Das hat unser Bundespräsident vor nicht allzu langer Zeit, am Tag der Kranken auf eindrückliche Art bewiesen.

  • Claudia am 14.04.2016 07:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Das Lustige erkennen

    Lachen ist 100 Prozent gesund!Einen Tag ohne zu lachen ist ein verlorener Tag.Jeder der sich nur einwenig zurücknimmt findet Irgendetwas lustig.Über sich selbst lachen ist bei mir das Beste.Andere auslachen dagegen schlecht.Miteinander lachen verbindet und stärkt die Beziehungen.Ernst sein und dabei das Lustige erkennen das ist es.

  • Blume40 am 14.04.2016 06:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lachen

    Lachen soll ja gesund sein. Also lacht aus vollem Herzen, das ist so toll ich liebe es. Und ist ansteckend was die Wissenschaftler finden oder nicht, ist nicht wichtig, seid froh und glücklich miteinander das ist was zählt

  • Oma am 14.04.2016 02:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lachen ist gesund

    Ich lache für's Leben gern und glaube nicht, dass man mich deswegen als weniger intelligent einstufen kann. Das ist einfach mein Naturell und ich bin froh, dass es so ist!

  • J. Brugger am 13.04.2016 23:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wow, 61%

    Der absolute Wahnsinn an Zuverlässigkeit.

    • Regenwurm am 14.04.2016 06:07 Report Diesen Beitrag melden

      Ich hatte 64 % Erfolgsquote

      Wenn ich 11 Fragen beantworten soll nur mit A oder B als Lösung, die ich nie beantworten kann, dann besteht die Möglichkeit durch Raten eine Erfolgsquote von 64 % zu erhalten. 7 richtig geraten von 11.

    • Der Koautor am 14.04.2016 09:16 Report Diesen Beitrag melden

      So ist Statistik

      Das stimmt, nur wenn 966 Personen so einen Zufallstreffer schaffen sollten, dann spricht man von Signifikanz (= überzufällig) ;-)

    einklappen einklappen