Winterthur

24. März 2011 21:51; Akt: 30.03.2011 12:05 Print

Im virtuellen Luftraum forschen

Einmal Pilot sein – davon träumen viele Jungs. Aber der erste Forschungs­simulator der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) wurde nicht eingerichtet, um Träume zu verwirklichen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Studenten und Forscher sollen darin Gelerntes vertiefen und realitätsnah anwenden können. Es geht nicht darum, einen Flug zu simulieren, sondern beispielsweise die Stabilität eines Flugzeugs in der Luft zu testen. Weiter werden das Stressverhalten von Piloten im Cockpit sowie Reaktionen der Besatzung in verschiedenen Flugsituationen untersucht. Den ersten Probeflug steuerte der bisher einzige Schweizer im All – Claude Nicollier.