Von Bauer adoptiert

20. September 2019 18:59; Akt: 20.09.2019 18:59 Print

Kälbchen Elsie hat ein fünftes Bein – am Kopf

Zuerst wollte niemand das Kälbchen mit dem Extrabein haben. Doch dann begegnete es Farmer Matt Alexander.

Trotz Fehlbildung hat das Kälbchen ein schönes Zuhause gefunden. (Video: Wibbitz/fee)
Zum Thema
Fehler gesehen?
Umfrage
Hätten Sie Elsie auch eine Chance gegeben?

(fee)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • NaoNao am 20.09.2019 19:29 Report Diesen Beitrag melden

    Farmer mit Herz

    Schön gibt es noch Farmer mit Herz!

    einklappen einklappen
  • Herr Max Bünzli der mit Schlips am 20.09.2019 19:58 Report Diesen Beitrag melden

    genau

    hoffentlich darf Kälbchen Elsie leben bleiben!

  • Sulj am 20.09.2019 20:11 Report Diesen Beitrag melden

    Vielleicht operieren lassen

    Ich würde Elsie auch adoptieren und dann in's Tierspital nach Bern um es wenn möglich operieren lassen, das 5.Bein muss ja wirklich stören. Ich wünsche Elsie ein schönes langes Leben.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Rudolf Moser am 21.09.2019 17:21 Report Diesen Beitrag melden

    Deformationen am Lebewesen...

    ...treten vor allem in unmittelbarer Nähe von nicht-ionisierenden Strahlungsemissionen auf. Das sollte man wissen...

  • momo am 21.09.2019 14:08 Report Diesen Beitrag melden

    Jaja

    Farmer Matt Alexander ist auch nur ein Kapitalist: Da gibt's extra Haxen ;-)

  • Su,E am 21.09.2019 14:00 Report Diesen Beitrag melden

    Ich wünsche jedem ,

    Es ist so wie beim Menschen ,es ist nicht einfach eine Selbstverständlichkeit im Leben von Menschen und Tier,aber jeder sollte ein Recht haben zum Leben,für ein gerechtes und Respektvolles sinnvolles Dasein,

  • Theres am 21.09.2019 13:35 Report Diesen Beitrag melden

    Tierliebe

    Wollt ihr etwas tun für das Kälbchen Elsie. Das könnt ihr, wenn auch nur im übertragenen Sinn. Esst möglichst wenig Fleisch und wenn dann nur aus guter Haltung. Nicht dem Klima zuliebe dem Tier zuliebe.

    • Moser am 21.09.2019 17:22 Report Diesen Beitrag melden

      Korrekt

      Korrekt. Und dann szellt endlich die Handys und das WLAN aus.

    einklappen einklappen
  • En guete am 21.09.2019 13:25 Report Diesen Beitrag melden

    Umfrage

    Like wenn ihr das Ding auch nicht unbedingt essen würdet.

    • Fleischesserin am 21.09.2019 14:58 Report Diesen Beitrag melden

      Wieso nicht?

      Das vollkommene Diskriminierung, schmeckt bestimmt lecker ;)

    einklappen einklappen