Hoola One

25. Mai 2019 14:44; Akt: 25.05.2019 14:44 Print

Riesensauger soll Strände vom Plastikmüll befreien

von F. Riebeling - Staubsauger reinigen Teppiche zuverlässig. Kanadier hoffen, mit einer ganz ähnlichen Technik das Problem mit dem Plastikmüll in den Griff zu bekommen.

Hoola One ist laut Meeresbiologen sehr innovativ. (Video: 20M/Hawaii DLNR)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Strand von Kamilo Point auf der hawaiianischen Hauptinsel Big Island sieht mehr nach Müllhalde aus als nach Traumdestination. Er gilt sogar als einer der dreckigsten Strände der Welt. Verantwortlich dafür sind Meeresströmungen, die den Müll von weither hierhin transportieren.

Umfrage
Versuchen Sie, Plastikabfälle zu reduzieren?

Gegen die Strömungen kann der Mensch nichts unternehmen, wohl aber gegen die gigantischen Abfallberge (siehe Bildstrecke 1). Zu diesem Zweck haben 12 Maschinenbaustudenten der Université de Sherbrooke im kanadischen Québec den Strandsauger namens Hoola One entwickelt.

Der Prototyp, der mittels Crowdfunding finanziert wurde, wird zurzeit am Strand von Kamilo Point getestet. Wie er sich dabei schlägt, zeigt das obige Video.

Auch für das Meer selbst existieren Grossreinigungsideen. Die vielversprechendsten sehen Sie in der nachstehenden Bildstrecke. Darin erfahren Sie auch, warum das The Ocean Cleanup genannte System bisher hinter den Erwartungen zurückgeblieben ist.

Wie steht es eigentlich ums «The Ocean Cleanup»-Projekt?

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Runser Caroline am 25.05.2019 15:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Riesensauger soll Strände vom Plastikmüll befreien

    Wenn Sich Jede Jeder Korrekt verhalten würde und seinen Abfall selber Entsorgen würde wo der hingehört Bräuchte es keine solchen Riesen Staubsauger Frage mich immer und immer wieder was geht in diesen Köpfen ab Einfach denn Abfall liegen zu lassen an Ort und Stell nicht nur am Meer

    einklappen einklappen
  • @IP am 25.05.2019 15:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Plastik reduzieren

    Super! Nur sollte der Mensch es gar nicht so weit kommen lassen. Plastik reduzieren, Plastik reduzieren, Plastik reduzieren!

    einklappen einklappen
  • Partisan B am 25.05.2019 15:17 Report Diesen Beitrag melden

    Non bueno

    Kinder Bueno ist bestes Beispiel für unnötigen Plastikabfall.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • P.B. am 28.05.2019 12:56 Report Diesen Beitrag melden

    Reiner Sand!

    Super! Alle Viecher werden gleich mit eingesaugt.....

  • busa am 27.05.2019 17:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wir alle

    Wer noch nie Plastik in irgendeiner Form gebracht oder entsorgt hat, werfe den ersten Stein. Leider geht es nicht mehr ganz ohne.

  • M.Kaspar am 27.05.2019 17:10 Report Diesen Beitrag melden

    Sand saugen

    Hat einer von euch schon mal Sand gestaubsaugt ? Der Sand wird dabei doch tatsächlich aufgesaugt. Also Strand sauber aber ohne Sand ?

  • Daniela Koidl am 27.05.2019 16:35 Report Diesen Beitrag melden

    Plastikmüll nicht nur an den Stränden

    Leider gibt es in vielen Ländern kein funktionierendes Abfallsystem und in vielen Regionen fehlt Geld und das notwendige Bewusstsein. Viel Müll wird aus Städten im Landesinnern als Schwemmgut ins Meer getragen. Wer schon in Regionen wie z.B. China gereist ist kennt das vielleicht (z.B. Li-River/Guilin) Der Mensch gewöhnt sich schnell an einen höhren Lebensstandard der zwangsläufig auch mehr Plastik verursacht.

  • geht aus so am 27.05.2019 10:15 Report Diesen Beitrag melden

    umgerüstet Kartoffel-Erntemaschine

    Man könnte den Sand auch durch eine engmaschige Schaufel eines Traxes ziehen, was viel schneller und effizienter wäre. Oder eine umgebaute Maschine wir diejenige, mit der die Bauern bei uns Kartoffeln ernten, einfach umgerüstet.