Clever essen

06. Juni 2018 13:20; Akt: 06.06.2018 13:20 Print

Mit diesen Lebensmitteln schwitzen Sie weniger

Sind die Temperaturen hoch, sind die Achseln oft schweissnass. Doch die feuchten Flecken unter dem Arm lassen sich reduzieren.

Zum Thema
Fehler gesehen?
Umfrage
Schwitzen Sie viel?

Dieser Artikel entstand im Rahmen einer Content-Kooperation mit Pro7/Sat1.

(20M)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Marcus Severus am 06.06.2018 13:34 Report Diesen Beitrag melden

    Schade

    Da ich grade im Büro schwitze hätte es mich interessiert, da ich hier aber keine Videos schauen kann erfahre ich es halt nicht ;-) Wärs so schwierig zu den Videos noch eine Zusammenfassung zu schreiben. Wenn ich Videos sehen will kann ich direkt zu YouTube gehen.

  • Dave am 06.06.2018 13:39 Report Diesen Beitrag melden

    Qualität wie ein Horoskop

    Es ist schon auffallend, wie oft in diesem seichten Videöchen das Wort "kann" verwendet werden. Dass ein Nahrungsmittel mit hohem Wassergehalt, nach Möglichkeit noch gekühlt, die Temperatur vom Körper senkt, ist reine Physik und noch nicht Biologie... Dass man trinken soll, wenn man viel schwitzt ist nicht neu. Aber gerade dann werden die Schweissdrüsen ja wieder aktiv (und das ist gut so). Ich toppe das mal und sage "Begib Dich an einen kühlen Ort, dann kann es sein, dass Du weniger schwitzt" ;-)

    einklappen einklappen
  • Manuela am 06.06.2018 13:49 Report Diesen Beitrag melden

    Schwitzen ist nicht = schlecht

    Die Haut ist das grösste Ausscheidungsorgan. Nur unwissende und fehlinformierte Menschen glauben, dass Schweiss schlecht sei und es Mittel bräuchte, das Schwitzen zurückzuhalten. Und ob man dabei stinkt oder nicht, hat nichts zu tun mit Hygiene, sondern mit der Ernährung. Interessiert euch doch mal für euren Körper, als immer nur eure Besitztümer, die ihr nicht mitnehmen könnt. Alles kommt zurück in die Box.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Der Dütsche am 06.06.2018 20:29 Report Diesen Beitrag melden

    warm, statt kalt

    Weniger schwitzen, durch gesunde nahrung, sowie warme getränke, die vom körper nicht auf temperatur gebracht werden müssen... Z.b. Bei heißem wetter Tee, Kaffee, für Handwerker heiße Fleischbrühe in der Thermokanne, essen und trinken zugleich

  • Céline am 06.06.2018 18:06 Report Diesen Beitrag melden

    Abnormales Schwitzen

    Bin 25 Jahre jung, weiblich und schwitze seit meiner Pubertät übermässig viel (Stirn, unter der Nase, Rücken, überall!) Hat jemand Tipps?

  • Godi am 06.06.2018 17:39 Report Diesen Beitrag melden

    Nacht

    Am Abend zu viel gegessen man schwitz in der Nacht

  • Ardit am 06.06.2018 15:52 Report Diesen Beitrag melden

    Nicht alle gleich

    Es sind nicht alle Menschen gleich manche Schwitzen & Manche nicht

  • Kare am 06.06.2018 15:48 Report Diesen Beitrag melden

    Ab 30+

    Schwitze erst ab 30°+ (ausser beim Sport) unter den Achseln selten bis nie dank gutem Deo. Trinke viel Kaffee, am Wochenende gerne Wein und Prosecco Fleisch und Chips esse ich auch.

    • Gordon am 06.06.2018 20:19 Report Diesen Beitrag melden

      @Kare

      Selten bis nie schwitzen wegen dem Deo... naja hast nicht viel verstanden über deinen Körper. Säure-/Basenhaushalt... sagt dir das was? Und Azidose (Übersäuerung)? Nee nicht? Denk mal darüber nach ;-)

    einklappen einklappen