Was ist denn das?

17. Mai 2019 22:08; Akt: 17.05.2019 22:29 Print

Nein, hier schwimmen keine Post-its im Meer

Klebezettel, die über Bord gegangen sind? Eine Ansammlung Putzlumpen? Weder noch: Die Drohnenaufnahmen zeigen Meeresbewohner.

Dieses Video sorgt für Aufsehen. (Video: KUTV2News via Twitter)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Bei diesem Drohnen-Video vom Meer vor dem berühmten Bondi Beach in Australien lohnt es sich, genauer hinzuschauen. Denn was auf den ersten Blick wahlweise wie ein Haufen Post-its, Putzlumpen und Stofffetzen aussieht, der im Wasser treibt, ist in Wahrheit ein Schwarm Kuhnasenrochen (Rhinoptera).

Umfrage
Waren Sie schon einmal am Bondi Beach?

Die Tiere mit den speziell eingebuchteten Köpfen sind tagaktiv und – wie das Video (siehe oben) bestätigt – äusserst gesellig. Es wurden schon Ansammlungen von rund 10'000 Exemplaren gesehen. Ausgewachsen werden Kuhnasenrochen bis zu 2,15 Meter lang.

(fee)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mary am 17.05.2019 22:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Geniales Naturphenomen

    Immer wieder faszinierend, konnte auch schon mit solch einem Schwarm schwimmen, aber in Mexiko!

    einklappen einklappen
  • MR85 am 17.05.2019 23:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Beeindruckend

    Einfach nur wunderschön.

  • Admir P. am 17.05.2019 22:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Findet Nemo

    Ich nenne dieses Tier, Nemo's Schulbus.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Françoise am 20.05.2019 07:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Reisegruppe

    Die chinesische Reisegruppe von 12 000 Personen könnte auch so wirken.

  • Donald T am 18.05.2019 10:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wie lange noch

    Und sowas machen wir mit unserem plastik etc kaputt ......

    • f aus h. am 18.05.2019 14:49 Report Diesen Beitrag melden

      was will man überhaupt.....

      sieht genause aus wie plastik..... wo ist das problem?

    • Pablo am 20.05.2019 15:35 Report Diesen Beitrag melden

      @f aus h.

      Es ist auch Deine Umgebung und Dein Planet betroffen.

    einklappen einklappen
  • Felix am 18.05.2019 10:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    danke für den Kommentar ...

    denn sonst hätten die Grünen bei solchen Bildern den Kauf von Post-its sicher umgehend mit Gebühren belegt ...

  • LLLL am 18.05.2019 10:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mensch

    Der Mensch wird in diesem Fenomen wieder eine Bedrohung sehen und die Tiere dezimieren. Es wird denen nicht besser gehen als bei uns dem Wolf. Unsere Menschheit ist einfach traurig. Das natürliche Gleichgewicht ist schon seit Jahrzenten verloren gegangen, aber die Spezies Mensch merkt das nicht.

    • Loreley am 18.05.2019 10:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @LLLL

      Vor allem ist die Spezies Mensch hauptsächlich verantwortlich für dieses Ungleichgewicht.

    einklappen einklappen
  • MatteoElStriker am 18.05.2019 09:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Abstimmung: bondi beach

    Der Strand ist eigentlich gar nicht speziell, im Sommer extrem überfüllt, jeder will dort auffallen und sich zeigen, Auch die Bucht ist nichts aussergewöhnliches. Hat einige schönere Strände in Sydney. Tamarama und vor allem Little Bay. Little Bay ist ein kleiner Strand in einer Bucht, kaum Wellen, Leute. Und extrem schöne Sonnenaufgänge.

    • Silberdistel am 18.05.2019 11:14 Report Diesen Beitrag melden

      Bondi Beach

      Grosse Städte sind auf den ganzen Welt gleich, aber die Natur in Australien ist überwältigend. An den meisten Stränden waren sehr wenig Besucher. Bondai Beach und einige andere Touristen-Magnete haben viel zu viele Gäste und sind deshalb zu meiden.

    einklappen einklappen