Eintrag abgelehnt

03. Oktober 2018 19:30; Akt: 03.10.2018 19:30 Print

Nobelpreisträgerin war für Wikipedia zu unwichtig

Erst seit Donna Strickland den Physik-Nobelpreis zugesprochen bekam, ist sie in der Online-Enzyklopädie zu finden. Zuvor war der Eintrag abgelehnt worden.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Einen Nobelpreis bekommt nur jemand, der Grosses geleistet hat. So auch die Physikerin Donna Strickland, die am Dienstag für ihre bahnbrechenden Erfindungen im Bereich der Laserphysik ausgezeichnet wurde.

Umfrage
Haben Sie schon einmal für Wikipedia geschrieben?

Deutlich anders als die Nobelpreis-Jury hatten hingegen bisher die Wikipedia-Moderatoren Stricklands Leistungen eingeschätzt. Sie hatten erst im Mai 2018 einen Eintrag über Strickland abgelehnt. Die Kanadierin sei als Person nicht wichtig respektive nicht «qualifiziert» genug, wie es in der Ablehnungsbegründung hiess (siehe Bildstrecke). Lediglich in einem Beitrag über ihren Co-Preisträger Gerard Mourou war sie erwähnt worden.

Mittlerweile dürfte sich die Haltung bei Wikipedia jedoch geändert haben: Rund 90 Minuten nach der Bekanntgabe der Preisträger wurde ein überarbeiteter Beitrag platziert.

(fee)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Journalist am 03.10.2018 19:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Und jetzt?

    Bevor jetzt geschrien wird, dass das sexistisch sei, sollte man nachprüfen, ob das bei männlichen Nobelpreisträgern auch vorkommt. Das würde ich jetzt auch als Minimalanforderung für einen Zeitungsbeitrag erwarten. So ist es einfach nur eine sinnlose Note.

    einklappen einklappen
  • CptMcROFLcopter am 03.10.2018 21:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ein Witz

    Und über irgendwelche Models und C-Promis gibt es Artikel. Diese Holzköpfe sollte man rauslöschen und den Wissenschaftlern mehr Platz einräumen.

    einklappen einklappen
  • Antonov am 03.10.2018 19:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Okay...

    Das ist interessant, Wikipedia entscheidet darüber was rein darf und was nicht? Also doch keine freie Enzyklopädie. Das überrascht mich jetzt gerade wirklich.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • P.Meier am 04.10.2018 15:05 Report Diesen Beitrag melden

    Nobelpreis

    Umgekehrt wird ein Schuh draus: Jemand der zu unwichtig für Wikipedia war kriegt nen Nobelpreis aufgrund ihrer Chromosomen.

  • Fraz am 04.10.2018 14:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sehr erfrischend!

    Was? Wikipedia kennt demnach noch keine Frauenquote. Wie sympathisch!

  • P.Meier am 04.10.2018 13:34 Report Diesen Beitrag melden

    Nobelpreis und Gender

    Laute einem Kollegen von mir, der Physik studiert, ist der diesjährige Nobelpreis auch auf Grund von Gender Abwägungen vergeben worden, mann wollte unbedingt eine Frau den Physik Nobelpreis verleihen.

  • Marco am 04.10.2018 08:32 Report Diesen Beitrag melden

    Ein Grund warum ich nicht mehr dabei bin

    Habe früher ganze Abende und Wochenenden damit verbracht, für Wikipedia zu schreiben. Diese selbsternannten Redaktoren welche meinen der Welt vorschreiben zu müssen was in eine Enzyklopädie gehört und was nicht waren mit ein Grund warum es mir irgend wann mal zu blöd wurde.

  • S. Storm am 04.10.2018 06:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Erwartungshaltung

    Bleiben wir bei den Fakten. Die Mehrheit aller Patente wurden von Männern eingereicht, ergo sind Frauen im Durchschnitt weniger innovativ. Dies führt entsprechend zu einer gewissen negativen Erwartungshaltung bei solchen Artikeln.