Antarktis

23. Oktober 2018 21:04; Akt: 23.10.2018 21:04 Print

Perfekt geschnittener Eisberg entdeckt

Rechte Winkel und gerade Kanten sind selten in der Natur. Wenn sie doch auftreten, wirken sie fremd. So wie dieser Eisberg, den die Nasa entdeckt hat.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Eisberg entspricht so gar nicht der gängigen Vorstellung eines Eisberges, ist aber trotzdem Natur pur. Denn es handelt sich um einen sogenannten Tafeleisberg. Ein solcher wird meist von einem Eisschelf gekalbt, in diesem Fall vom Larsen-C-Schelfeis an der Ostküste der Antarktischen Halbinsel, wie die Nasa schreibt. Dem noch nahezu perfekten Zustand der Kanten nach zu urteilen, dürfte der Eisberg erst vor kurzem abgebrochen sein.

Dieser Artikel entstand im Rahmen einer Content-Kooperation mit Pro7/Sat1.

(jcg)