Umwelt

14. Mai 2019 14:46; Akt: 14.05.2019 14:46 Print

Forscher findet Plastiksack in 10'928 Meter Tiefe

Ein Meeresforscher steigt auf 10'928 Meter in den Marianengraben hinab. Dort findet er neben neuen Tierarten auch Hinterlassenschaften des Menschen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das Team rund um Unterwasserforscher Victor Vescovo hat vor wenigen Tagen den tiefsten bemannten Tauchgang aufgezeichnet. Im Tauchboot Challenger Deep stieg die Expedition in die Tiefen des Marianengrabens im westlichen Pazifischen Ozean auf 10'928 Meter hinab.

Doch die Freude der Meeresforscher wurde durch einen unerwarteten Fund auf dem Grund des Grabens getrübt: Die Kameras der Tauchroboter machten während des vierstündigen Tauchgangs hochauflösende Fotos und Videos vom Meeresboden. Dabei filmten sie nicht nur vier neue Tierarten, sondern auch einen Plastiksack und Bonbonverpackungen. Wie Wissenschaftler Vescovo dem Sender CNN sagte, werde sein Team nun Tests an den gefundenen Tieren durchführen, um den Prozentsatz der darin enthaltenen Kunststoffe zu bestimmen.

Der jüngste Tauchgang ist einer von fünf der Forschungsmission Five Deeps Expedition. Erst vor ein paar Wochen hatte Victor Vescovo die Tiefen des Puerto-Rico-Grabens im Atlantik auf 8376 Metern erforscht.

(kle)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Dumby am 14.05.2019 15:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Buchstäblich!

    Noch tiefer kann die Menschheit wohl nicht sinken...

    einklappen einklappen
  • Bonbon Marketingbeauftragter am 14.05.2019 14:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hier könnte Ihre Werbung stehen

    Werbung in knapp 11'000 m tiefe.. War bestimmt teuer :-) Dachte mit einem kleinen witz kann man das ernste Plastikthema etwas auflockern.. Sorry..

    einklappen einklappen
  • Jelly am 14.05.2019 15:20 Report Diesen Beitrag melden

    Wohin mit

    und haben die den Plastiksack auch aufgelesen und nach "Oben" genommen, oder liegt der immer noch dort unten?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • W.Schmid am 15.05.2019 14:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    In zwei Millionen Jahren ein Artefakt

    Nun denn, wenn die Menschheit in ferner Zukunft von der Erde verschwunden ist, dann fragt sich vielleicht in zwei Millionen Jahren die neue entstandene Intelligenz, was war vor uns schon hier.

  • Typhoeus am 15.05.2019 06:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mir wars doch,

    als hätte ich etwas liegenlassen, war aber schon lange her, 1976, als Plastik noch stabil war.

  • Alain am 14.05.2019 23:16 Report Diesen Beitrag melden

    Echt jetzt?!

    Ein Plastiksack in einer solchen Tiefe?!

  • PLASTIIKK am 14.05.2019 22:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    PLASTIKK

    Also das beste an diesem artikel ist der albanische adler an seinem rechten arm. Super !

    • Gaier am 14.05.2019 23:23 Report Diesen Beitrag melden

      Ein schweres "Verbrechen" wurde begangen

      Dieser Victor Vescovo gehört sofort suspendiert und schwer bestraft! Auch muss er sich sofort bei den Serben und Serbien entschuldigen;-)

    einklappen einklappen
  • Nick am 14.05.2019 20:21 Report Diesen Beitrag melden

    Ob das wirklich stimmt?

    Da taucht jemand 11km tief und findet "rein zufällig" da unten eine Plastiktüte? Die Story sollen wir wirklich glauben?

    • Dumby am 14.05.2019 20:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Nick

      Vermutlich war nicht die Suche nach Plastic der Grund für den Tauchgang

    • M. Keller am 14.05.2019 20:57 Report Diesen Beitrag melden

      @Nick

      Auch vermutlich ist das eine von zig-tausend, weil EINE im ganzen Graben zu finden wäre ja doch sehr unwahrscheinlich und es hatte ja auch noch Bonbon Verpackungen, also auch dort eine Müllhalde..... leider!

    einklappen einklappen