Magnetfeld in Gefahr

22. August 2018 21:54; Akt: 22.08.2018 21:54 Print

Pole könnten sich früher als gedacht umkehren

Die Magnetfelder der Erde wandern mit zunehmender Geschwindigkeit. Dies könnte ein Indiz dafür sein, dass ein Pol-Sprung kurz bevorsteht.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Dieser Artikel entstand im Rahmen einer Content-Kooperation mit Pro 7/Sat 1.

(fee)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Ausgewählte Leser-Kommentare

Zuerst:, dass eine Magnetumpolung vor 100'000 Jahren nur etwa 144Jahre dauerte...später: die letzte Magnetumpolung ereignete sich vor 780'000Jahre. Was denn jetzt? Scheint wiedermal super redigiert worden zu sein! – mamo

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Magneto am 23.08.2018 01:12 Report Diesen Beitrag melden

    Merci schön

    Dann wird auf diesem Planeten so richtig die Post abgehen...

  • Anton Keller am 23.08.2018 02:47 Report Diesen Beitrag melden

    Sonnenwind

    Das gab's schon immer. Nur waren noch keine Menschen auf dem Planeten. Das Bombardement des Sonnenwindes ohne Schutzhülle könnte interessant werden.

  • Lemusa am 23.08.2018 10:32 Report Diesen Beitrag melden

    Umpolung vs. 3 Weltkrieg

    Umpolung him oder her. Wenn es soweit ist, dann ist es eben soweit. Und wenn ich sehe, dass die Menschheit nichts besseres zu tun hat, möglicherweise am Ende ihrer Existenz noch einen 3. Weltkrieg anzuzetteln, dann Frage ich mich in der Tat, wie der Mensch sich für das fortschrittlichste Lebewesen halten kann! Die reinste Blamage für die sog. Zivilisation, was die Menschheit auf und mit der Erde angestellt hat und anstellen tut.

Die neusten Leser-Kommentare

  • reto am 23.08.2018 19:45 Report Diesen Beitrag melden

    Druckt noch eure Fotos aus

    Wenn man im Gestein Lava) die verfolg so sieht man das sich das Magnetfeld "auf die andere Seite" geändert hat. Na da Frag ich mich was da wohl mi den Compys, Händys und und und passiert ...

  • Steffen Weiß am 23.08.2018 19:10 Report Diesen Beitrag melden

    Philosophieren hilft nichts

    Abwarten, Tee trinken, ändern kann es keiner auch nicht der Weltretter USA.

  • Marx am 23.08.2018 15:48 Report Diesen Beitrag melden

    Navigationsgeräte

    Komisch, dass da niemand Instrumente in Flugzeugen oder Schiffen in Betracht zieht. So viel ich weiss brauchen Navigationsinstrumente oft einen Kompass.... welcher dann plötzlich nichts mehr taugt oder zumindest in die falsche Richtung zeigt

  • Christian Z. am 23.08.2018 14:31 Report Diesen Beitrag melden

    Mhh Nordlichter - soo schön

    War 2012 im Winter ganz im Norden von Norwegen. War einfach der Hammer das Naturschauspiel zu sehen. Wollte eigentlich nochmals hin wenn's ein Sonnenwind hoch gibt, aber vielleicht haben wir ja dann auch hier die Nordlichter? Mal schauen was unsere Wissenschaftler dazu meinen....

  • Begreife nix am 23.08.2018 12:55 Report Diesen Beitrag melden

    Fragender

    Und wohin springt denn der Pole hin? Nach Deutschland?