Tiefseejagd

12. Juli 2019 11:20; Akt: 12.07.2019 11:20 Print

Riesenfisch schnappt sich einen Hai zum Zmittag

Eine Meute Dornenhaie macht sich über den Kadaver eines Schwertfischs her. Doch dann wird unvermittelt einer der Raubfische selber zur Beute.

Fressen und gefressen werden in 450 Metern Tiefe. (Video: Tamedia/NOAA)
Zum Thema
Fehler gesehen?

In den Tiefen des Atlantiks haben die Kameras eines ferngesteuerten U-Boots bemerkenswerte Bilder eingefangen (siehe Video oben). Sie zeigen etwa elf Dornenhaie, die sich über einen toten Schwertfisch hermachen. In 450 Metern Tiefe stellt ein 2,5 Meter langes Aas eine willkommene Mahlzeit dar, und so scheinen die kleinen Haie alles um sich herum zu vergessen.

Umfrage
Würden Sie gerne einmal in die Tiefsee abtauchen?

Diese Gelegenheit nutzt ein Wrackbarsch, um sich unbemerkt den Haien anzunähern. Geschickt die Deckung nutzend, die das U-Boot bietet, schlägt der etwa zwei Meter lange Fisch zu und packt sich einen der Haie.

Die Crew des US-Forschungsschiffs Okeanos Explorer schreibt in einer Mitteilung, dass dies eine interessante Demonstration der Fähigkeit grosser Raubfische sei, kleinere Haie zu fressen. Die Aufnahmen entstanden während des Tauchgangs 7 der Expedition Windows to the Deep 2019. Wer will, kann den US-Forschern im Livestream (unten) über die Schultern schauen.


Tauchgang 7 fand im Atlantik vor der Küste des US-Bundesstaats Georgia statt. (Bild: NOAA)

(jcg)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Steffi am 12.07.2019 11:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Faszinierend

    Mein Kinderwunsch war immer das Meer ausschütten und schauen was alles zum vorschein kommt. Unterwasserwelt hat mich schon immer fasziniert. Darum sollte man diese schützen und retten was noch zu retten ist.

    einklappen einklappen
  • Mike am 12.07.2019 11:55 Report Diesen Beitrag melden

    Petition starten

    Ich bin bei dir ! Lasst uns das Meer 1x ausschütten! Nur kurz

    einklappen einklappen
  • R.H. am 12.07.2019 12:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Farbenfroh

    Die Unterwasserwelt ist viel schöner, weil dort keine Menschen sind.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Jugni am 13.07.2019 14:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Riesen Barsch hatte Frühstück

    Der Riesen Barsch hatte eben Grad Hunger bekommen.Der kleine Hai war sein Leckerbissen.

  • mel am 13.07.2019 09:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    korrektur

    Fisch schnappt sich einen Baby-Hai zum Zmittag.

  • Winfield Tuck am 13.07.2019 06:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Riskant

    kann auch in die Hose gehen und der Hai beisst sich in die Innereien und frisst sich wieder raus.

  • Ewignörgelnder Erbsenzähler am 13.07.2019 04:10 Report Diesen Beitrag melden

    Aufgepasst!

    Es heisst Dornhai und nicht Dornenhai.

    • Isch doch gliich am 13.07.2019 04:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Ewignörgelnder Erbsenzähler

      Das macht doch nichts. Dafür ist "Zmittag" aus "zum Mittag" zusammengesetzt und doch kann man problemlos "zum Zmittag" schreiben. In der Schweiz kann man alle sprachliche Kapriolen als Helvetismen ausgeben.

    • Typhoeus am 13.07.2019 06:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Ewignörgelnder Erbsenzähler

      heisst ja auch Dornröschen und nicht Dornenröschen

    • Jugni am 13.07.2019 14:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Ewignörgelnder Erbsenzähler

      Ich finde die Haie aller Art sehr interessant und schön sowie auch andere Fische in den Meeren.

    einklappen einklappen
  • Geronimo99 am 13.07.2019 03:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    farbenfrohe wasserwelt

    ich konnte, das Schnorcheln schon paar mal genießen. es war faszinierend und wunderschön..werde ich niemals vergessen..