Eine Zeitreise

21. Mai 2019 14:26; Akt: 21.05.2019 15:39 Print

So anders sah die Schweiz nach dem 2. Weltkrieg aus

In 73 Jahren kann sich vieles ändern. Das zeigen diese Luftbilder, die 1946 aus amerikanischen Fliegern aufgenommen wurden.

Zum Thema
Fehler gesehen?

1946 überflogen amerikanische Bomber mit Genehmigung der Regierung die Schweiz. Das Ziel war es, eine Luftkarte von Europa nach dem Zweiten Weltkrieg zu erstellen. Insgesamt wurden 64 Flüge über der Schweiz durchgeführt, bei denen 4200 Bilder entstanden. Der Bund hat diese Bilder nun aufbereitet und in das Archiv des Bundesamtes aufgenommen. So haben sich diese Orte der Schweiz im Laufe der Zeit verändert:

(doz)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Beat am 21.05.2019 14:44 Report Diesen Beitrag melden

    Waldränder intakt

    Bin überrascht, dass vielerorts die Waldränder noch gleich sind. Das ist gut so!

    einklappen einklappen
  • Olaf Rustle am 21.05.2019 14:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wachstum

    Sieht aus, als ob wir zu viele Menschen hätten in der Schweiz...

    einklappen einklappen
  • Aldo am 21.05.2019 14:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sehr schön ...

    Unglaubliche bauliche Dynamik - nicht immer zum Guten. Btw: Konstanz ist nicht CH

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Pablo am 23.05.2019 18:57 Report Diesen Beitrag melden

    Stade de Suisse

    Die Kreise auf dem Feld waren dort vielleicht alte Mittelalterbauten drauf? Wer weiss was? Oder alles schon verbaut?

  • Karl am 22.05.2019 13:44 Report Diesen Beitrag melden

    Schön wars

    Damals war es noch die Schweiz und nicht Nordalbanien.

  • Mr wahregeschichte am 22.05.2019 10:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Krieg sei dank

    Wäre dieser krieg nicht gewesen, hätten wir niemandem das Geld klauen können

  • Yo Boseo am 22.05.2019 08:03 Report Diesen Beitrag melden

    Bevölkerung der Schweiz

    Ein ehemaliger Arbeitskollege von mir befand, dass die Schweiz höchstens 500'000 Einwohner verträgt. Dann sprang er von der Brücke (von wegen Schusswaffen!).

    • Andy am 22.05.2019 09:38 Report Diesen Beitrag melden

      Habs mir anders vorgestellt.

      Also so gross ist jetzt der Unterschied auch nicht. Immerhin sind es 70 Jahre. Da sieht es in anderen Ländern anders aus.

    • Leser am 22.05.2019 14:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Andy

      sie haben recht, sadam husein osama bin laden muamar al gaddhafi oder andere länder waren sehr gut vortgeschritten bis die usa mit ihrer demokratie kam!!!!!!!!

    einklappen einklappen
  • O.Wotter am 22.05.2019 08:01 Report Diesen Beitrag melden

    Da ist noch massig platz

    1946/3.5Mio und 2019 8.Mio Einwohner. Fläche gleichbleibend 44.100km2. Zum selbstrechnen wieviel für den einzelnen noch vorhanden ist. Aber nicht vergessen die Fläche der Villen und der Ökowohnsitze unserer Volksverterter abzuziehen.

    • 1234 am 23.05.2019 19:00 Report Diesen Beitrag melden

      @O.Wotter

      Sonst gehts Dir noch gut? Die Anzahl Einwohner hat doch mit der Fläche nichts zu tun. Wenn alles wegbetoniert ist wirds Dir auch so recht unschön ums Herz. Wir sind Lebewesen und keine Roboter. Es ist voll in der Schweiz!

    einklappen einklappen