Fotowettbewerb

18. Januar 2020 08:29; Akt: 18.01.2020 08:29 Print

So schön kann es nur unter Wasser sein

Bereits zum achten Mal sind die Gewinner des «Ocean Art Underwater Photo»-Wettbewerbs gekürt worden. Die prämierten Bilder sind beeindruckend.

Bildstrecke im Grossformat »
«Krabbenfresser» von Greg Lecoeur, aufgenommen vor der Antarktischen Halbinsel. Das abgebildete Tier ist eine Krabbenfresser-Robbe. «Eisfelsen» von Tobias Friedrich, aufgenommen im Tasiilaq Fjord, Ostgrönland. «Fang» von Johan Sundeliin, aufgenommen vor Lerwick, Shetlandinseln, Schottland. Die abgebildeten Tiere sind Tölpel. «Begrüssungskomitee» von Celia Kujala, aufgenommen im Punta Loma Reserve, Argentinien. Zu sehen sind Mähnenrobben. «Ein Flecken von Süsslippen» von Nicholas More, aufgenommen im Raja Ampat, West Papua, Indonesien. Die Fische sind Süsslippen. «Die Maschine» von Tobias Friedrich, aufgenommen im Roten Meer, Ägypten. Abgebildet ist das Wrack der «Chrisoula K». «Röntgenbild» von Stephano Cerbai, aufgenommen vor Puerto Galera, Philippinen. Das abgebildete Tier ist ein Seepferdchen. «Die Geschichte» von Wu Yung-Sen, aufgenommen in der Lembeh-Strasse, Indonesien. Zu sehen sind Gelbe Zwerggrundeln. «Eine freundliche Mitfahrgelegenheit» von Paula Vianna, aufgenommen beim Wrack der «SS Yongala», vor Ayr, Queensland, Australien. Zu sehen ist ein kleinerer Stachelrochen (Himantura fai), der auf einem Hellfleckigen Rochen «mitfährt». «Tödliche Flüssigkeit» von Paulo Bausani, aufgenommen in Anilao, Provinz Batangas, Philippinen. Die Tinte dieses Kopffüssers enthält ein starkes Gift, das er zur Jagd nutzt. «Gaspare» von Virginia Salzedo, aufgenommen vor Santa Caterina, Apulien, Italien. Das abgebildete Tier ist ein Seepferdchen. «Schau mich an» von Davide Lombroso, aufgenommen vor Saline Joniche, Kalabrien, Italien. «Hochnäsig» von Galice Hoarau, aufgenommen beim Wrack der «Bonaire» vor Jupiter, Florida, USA. Hier handelt es sich um ein Zitronenhai-Weibchen. «Eisfelsen» von Jenny Stock, aufgenommen im Mooloolah River in Queensland, Australien. Zu sehen ist ein Nacktkiemer der Art Flabellina lotus. «Das Schaf» von Andrea Pescarolo, aufgenommen vor Tulamben, Bali, Indonesien. Nicht identifizierte Nacktkiemer. «Clownfisch-Eier» von Paolo Isgro, aufgenommen vor Tulamben, Bali, Indonesien. Zu sehen sind Clownfisch-Eier. «Verstecken in Blumen» von Leon Zhao, aufgenommen vor Padang Bai, Bali, Indonesien. Verstecken spielt hier ein Flohkrebs. «Raja Ampat» von Eduardo Acevedo Fernandez, aufgenommen im Raja Ampat, West Papua, Indonesien. Zu sehen sind Süsslippen. «Mangroven-Weichkorallen» von Nicholas More, aufgenommen im Raja Ampat, West Papua, Indonesien. Abgebildet ist eine Koralle der Gattung Dendronephthya an der Wurzel einer Roten Mangrove. «Schwarzer Schlinger» von Fabien Michenet, aufgenommen vor Tahiti, Französisch-Polynesien. Der Fisch ist ein Schwarzer Schlinger. «Blanket Octopus» von Paolo Bausani, aufgenommen in Anilao, Provinz Batangas, Philippinen. Das abgebildete Tier ist ein Krake der Gattung Tremoctopus. «Das Opfer» von Shane Gross, aufgenommen vor Eleuthera, Bahamas. Der Fotograf erzählt zu diesem Bild, dass sein Tauch-Buddy ihn auf diese Schildkröte aufmerksam machte, die sich vor einiger Zeit in einer Angelleine verheddert hatte und qualvoll verendete. Mit seinem Bild möchte Shane Goss eine Warnung für die Zukunft absetzen, damit nicht noch mehr Schildkröten und andere Tiere aufgrund unserer Nachlässigkeit sterben. «Gefangen» von Alessandro Grasso, aufgenommen im Meeresschutzgebiet Portofino, Italien. Der Fotograf traf vor Portofino auf diesen Armflosser, der sich in einem Netz verfangen hatte. Nachdem er ihn fotografiert hatte, befreite er ihn mit einiger Mühe aus dem Netz. «Psychedelisches Seepferdchen» von Francisco Sedano, Aufnahmeort unbekannt. «Haarig bei Sonnenaufgang» von Enrico Somgyi, aufgenommen vor Laha, Provinz Maluku, Indonesien. Das abgebildete Tier ist ein Gestreifter Anglerfisch. «Der Hirte» von George Kuo-Wei Kao, aufgenommen im Raja Ampat, Indonesien. Zu sehen sind Süsslippen. «Der blaue Bogen» von George Kuo-Wei Kao, aufgenommen vor Moalboal, Cebu, Philippinen. Abgebildet ist ein Sardinenschwarm. «Seepferdchen-Bus» von Jules Casey, aufgenommen vor Blairgowrie, Victoria, Australien. Junge Seepferdchen der Art Hippocampus breviceps teilen sich einen Zweig. «Hairy Shrimp» von Michael Loh, aufgenommen vor Tulamben, Bali, Indonesien. Das abgebildete Tier ist eine Garnele der Art Phycocaris simulans. «Wer ist es?» von George Kuo-Wei Kao, aufgenommen in Anilao, Provinz Batangas, Philippinen. Das Foto zeigt zwei neugierige Gelbe Korallengrundeln. «Vermischt» von Talia Greis, aufgenommen vor Shelly Beach, Sydney, Australien. Das abgebildete Tier ist ein Klippfisch der Art Cristiceps aurantiacus. «Rot und blau» von Minsik Roh, aufgenommen vor Jejudo, Südkorea. «Coconut Octopus» von Enrico Somogyi, aufgenommen vor Sipalay, Philippinen. Zu sehen ist ein Kopffüsser der Art Amphioctopus marginatus. «Zitronengrundeln» von Stan Chen, aufgenommen im Tasiilaq Fjord, Ostgrönland. Abgebildet sind Grundeln der Art Vomerogobius flavus. «Panda-Grundel mit Eiern» von Stan Chen, aufgenommen vor Lembeh, Indonesien. Die Panda-Grundel bewacht ihre Eier. «Zackenbarsch mit offenem Mund» von Ferenc Lorincz, aufgenommen im Roten Meer, Ägypten. Der grosse Fisch ist ein Zackenbarsch.. «Schutzkokon des Papageifischs» von Fabien Martinazzo, aufgenommen im Tambuli-Riff vor Mactan, Cebu, Philippinen. Zu sehen ist ein Papageifisch.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Unterwasserfotografen aus 78 Ländern haben am Wettbewerb des Online-Fotoportals «Underwater Photography Guide» teilgenommen.

Umfrage
Bist du Taucher?

Insgesamt wurden Preise im Wert von 85'000 Dollar (82'300 Franken) vergeben. Die besten Aufnahmen gibt es in der Bildstrecke zu sehen.

(jcg)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Meer am 18.01.2020 08:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    WIW

    Was für schöne Bilder!Einfach fantastisch und schützenswert!

  • Aquarius-Frau am 18.01.2020 09:12 Report Diesen Beitrag melden

    Freude herrscht

    Ich bin fasziniert von den Aufnahmen, ja für einmal sprachlos...Kompliment an alle Fotografen! Ich bin keine Taucherin, aber sehr gute Schwimmerin und bewundere die Unterwasserwelt aus sicherer Distanz von oben oder Videos und eben solche Aufnahmen mit grosser Freude.

    einklappen einklappen
  • E. R. am 18.01.2020 09:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Einfach wunderschön

    Herzlichen Dank, dass ich an dieser, mir verborgenen Welt, mit diesen schönen Bildern teilnehmen durfte. Ein schöner Einstieg ins Werkend.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Marc Werner am 18.01.2020 17:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bild Nr. 1...

    zu Bild Nr.1:...Wohl eher ein "See-Leopard #...Vernascht auch gerne Pinguine und andere Robben!...

    • Froggy am 18.01.2020 18:15 Report Diesen Beitrag melden

      Seltsame Perspektive

      Und es ist aus einer seltsamen Perspektive aufgenommen. Die Flosse wirkt wie eine groteske Verlängerung des Unterkiefers.

    einklappen einklappen
  • Tiana am 18.01.2020 13:07 Report Diesen Beitrag melden

    Danke

    Bild 22 und 23 zeigt wieder einmal mehr, was der Mensch den Meeresbewohnern antut. Die anderen Bilder sind sehr beeindruckend.

    • Motzine am 18.01.2020 13:25 Report Diesen Beitrag melden

      Konsequent sein!

      Du kannst sehr schön lästern Tiana. Du hast nicht unrecht, müsstest die Bilder aber genauer anschauen. Hast du die diversen Glasflaschen gesehen in den Bildern, die Fischen schutz bieten. Und weisst du, dass um Wracks herum einiges los iat und auch die Fischen Schutz bieten und "Korallenriffe" daraus werden. Nur mal so ein Input für eine verknickte Mimimi-Romantikerin.

    • Tiana am 18.01.2020 14:12 Report Diesen Beitrag melden

      @Motzbirne

      Bildung hat noch nie geschadet. Ja sicher der ganze Abfall hilft ungemein.

    • Philipp am 18.01.2020 14:14 Report Diesen Beitrag melden

      @Tiana

      Stimmt aber die anderen Bilder sind sehr schön.

    einklappen einklappen
  • Mona aus Zug am 18.01.2020 12:24 Report Diesen Beitrag melden

    Gefundenes Fressen

    Es hat ein paar ganz schöne Exemplare dabei. Leider ist Livi nicht da. Sie wüsste schon, was mit diesen in der Küche anzustellen wäre!

  • Yves1 am 18.01.2020 10:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gewaltig

    Wunderschöne Bilder! Und super, dass man die solange man will, als Foto betrachten kann und nicht ein unsinniges Filmchen schauen muss! Herzlichen Dank

  • Bald Eagle am 18.01.2020 10:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lass sie in Ruhe!

    Lassen die Unterwasserwelt in Ruhe! Menschen sollen nicht überall gehen, und alles kaputt machen. Es ist unfair dass wie die Tiere & Natur alles wegnehmen & zerstören. Ich bin kein "Grüne Mensch" , aber ich sehe wie wir vieles vernichten.

    • Spiel am 18.01.2020 12:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Bald Eagle

      Wenn man respektvoll und leise miteinander umgeht haben Tiere und Menschen gut nebeneinander Platz. Respektvoll heisst: Genügend Abstand, nichts anfassen, nichts mitnehmen, Tiere nicht erschrecken. Eine Bekannte erzählt mir, dass beim Schnorcheln eine Schildkröte neben ihr aufgetaucht ist und mit ihr gespielt hat.

    einklappen einklappen