Neue Bilder

22. August 2019 10:29; Akt: 22.08.2019 12:30 Print

Wrack der Titanic ist in erbärmlichem Zustand

Erstmals seit knapp 15 Jahren haben Menschen die Titanic auf dem Meeresgrund besucht. Die Bilder, die sie schossen, sind besorgniserregend.

Die Forscher erzählen, wie es um die Titanic steht. (Video: Tamedia)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Seit über 100 Jahren liegt die Titanic in 3800 Metern Tiefe auf dem Grund des Atlantiks. Metallfressende Bakterien, das Salzwasser und Unterwasserströmungen setzten dem gesunkenen Dampfer zu. Denn kürzlich machten Forscher erstmals seit 14 Jahren wieder einen Tauchgang zur Titanic.

Umfrage
Würdest du gerne mal zum Wrack der Titanic abtauchen?

Dabei zeigte sich, dass das Schiff immer mehr zerfällt. Besonders die Offiziersunterkünfte auf der Steuerbordseite boten einen «schockierenden» Anblick, wie Historiker Parks Stephenson zu BBC sagt. «Die Badewanne des Kapitäns ist ein beliebtes Sujet unter Titanic-Enthusiasten. Jetzt ist sie weg.» Das ganze Deck kollabiere auf dieser Seite. Auch die Luxus-Suiten seien betroffen. «Die Natur holt sich die Titanic zurück», so Stephenson.

Die Titanic war 1912 auf ihrer Jungfernfahrt von Southampton nach New York rund 600 Kilometer vor der Küste Neufundlands gesunken, nachdem sie einen Eisberg gerammt hatte. Mehr als 1500 der 2200 Menschen an Bord starben beim Unglück.

(vro)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Swissrock am 22.08.2019 10:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nein oder?

    Ja was hat man erwartet? Dass die Titanic wieder an die Oberfläche kommt und weiterfährt?

    einklappen einklappen
  • Detlef Gurtner am 22.08.2019 10:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Alles gut so

    Wo ist das Problem? Wer braucht das Wrack? So ist die Natur, sie gibt und nimmt. Fertig

    einklappen einklappen
  • Boris am 22.08.2019 13:08 Report Diesen Beitrag melden

    Denkt mal an den Eisberg

    Wie geht es eigentlich dem Eisberg ?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Bruno am 23.08.2019 19:55 Report Diesen Beitrag melden

    Besorgniserregend

    Das Ding ist gesunken, was soll denn sonst sein, Besorgniserregend?! Wir haben genug andere Probleme, kümmern wir uns lieber um die Dinge die wir noch retten können als sich Sorgn über die Titanic zu machen. Besorgniserregend ist was mit dem Regenwald passiert!

  • Heidi Heidnisch am 23.08.2019 19:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Rache am Eisberg

    Zuerst wurde die Titanic von einem Eisberg zerstört. Jetzt rächt sich die Menschheit mit globaler Erwärmung.

    • Ed am 23.08.2019 23:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Heidi Heidnisch

      Ich habe soeben eine raketen-glace vernichtet ;-)

    einklappen einklappen
  • Thomi Capelli am 23.08.2019 19:02 Report Diesen Beitrag melden

    Erbärmlicher Zustand?...

    Hoffentlich kommen die Grünen nicht auf die Idee die Titanic am Meeresgrund zu restaurieren... Die Titanic war in einem erbärmlichen Zustand als sie sank...

  • Tian am 23.08.2019 13:55 Report Diesen Beitrag melden

    Meine Sorgen möcht ich haben.

    Besorgniserregend? Keine anderen Sorgen

  • Chris1992616 am 23.08.2019 13:04 Report Diesen Beitrag melden

    Titanic

    Ich finde es schade das sie langsam verschwindet