«Star Wars»-Sternwarte

29. März 2019 10:24; Akt: 29.03.2019 10:24 Print

Weltberühmt – weil sie wie R2D2 aussieht

Zweibrücken ist absolut keine Weltstadt. Doch nun ist dort etwas passiert, so dass sogar der Luke-Skywalker-Darsteller auf den Ort aufmerksam wurde und darüber twitterte.

Bildstrecke im Grossformat »
«Star Wars»-Fans erkennen es sofort: Da steht ein R2D2 in der Landschaft, zumindest etwas, ... ... was dem blechernen Druiden aus der Weltall-Saga verblüffend ähnlich sieht. Es ist lediglich ein Mü grösser, was kein Wunder ist. Schliesslich handelt es sich dabei um eine Sternwarte. Als das Observatorium des Naturwissenschaftlichen Vereins in Zweibrücken einen neuen Anstrich benötigte, ... ... kümmerte sich SiFi-Fan Hubert Zitt höchstpersönlich um die Verschönerung. Weltraumbegeisterten könnte der Informatikprofessor der Fachhochschule in Zweibrücken, die zur Hochschule Kaiserslautern gehört, als Initiator und Redner der «Star Trek»-Weihnachtsvorlesung bekannt sein. Gemeinsam mit einem Team aus Studenten ... ... verwandelte er das zuvor eher farblose Observatorium innert 120 Stunden... ... in einen überdimensionierten R2D2. Dass die Kunde von der Sternwarte im «Star Wars»-Look um die Welt ging, ist Schauspieler Mark Hamill, der in den Filmen Luke Skywalker spielt (links), zu verdanken. Als dieser auf Laughingsquid.com von der hollywoodreifen Verwandlung der Sternwarte las, teilte er den Artikel auf Twitter. Es ist übrigens nicht das erste Mal, dass «Star Wars»-Fans einen überdimensionierten R2D2 in die Landschaft zauberten. Allerdings ist es wohl das erste offizielle Mal. So wurde das Pendant-Pendant in Tschechien illegal auf den Lüftungsschacht eines Atombunkers gesprayt. Auch die Umgestaltung der zum Carleton College im US-Bundesstaat Minnesota gehörenden Goodsell-Sternwarte war offenbar nicht von offizieller Stelle genehmigt. Anders ist es nicht zu erklären, ... ... dass die Verantwortlichen diese Notiz hinterliessen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Mit seiner «Star Trek»-Weihnachtsvorlesung erfreut Hubert Zitt, Informatikprofessor an der Fachhochschule in Zweibrücken, die zur Hochschule Kaiserslautern gehört, seit 20 Jahren Trekkies. «Star Wars»-Fans hatten dagegen das Nachsehen – zumindest bisher.

Denn nun hat der SciFi-Fan mit Lehrauftrag auch ihrer Filmreihe ein Kränzchen gewunden. Als die Sternwarte des Naturwissenschaftlichen Vereins in Zweibrücken einen neuen Anstrich benötigte, kümmerte er sich darum. Und zwar auf seine ganz eigene Art.

Selbst Luke Skywalker ist Fan

Gemeinsam mit einem Team aus Studenten verwandelte er das zuvor eher farblose Observatorium innert 120 Stunden in einen überdimensionierten R2D2, der dem blechernen Original aus den Filmen aufs Haar gleicht (siehe Bildstrecke oben).

Fertiggestellt wurde die Sternwarte im «Star Wars»-Look bereits im vergangenen Herbst. Doch erst jetzt geht die Kunde davon viral. Dafür verantwortlich ist kein Geringerer als Luke Skywalker beziehungsweise sein Darsteller, Mark Hamill.

Als dieser auf Laughingsquid.com von der hollywoodreifen Verwandlung der Sternwarte las, teilte er den Artikel auf Twitter.


Eine folgenreiche Aktion. Denn schon jetzt zeichnet sich in den sozialen Medien ab, dass das Observatorium in der deutschen Provinz zur Pilgerstätte von «Star Wars»-Fans aus aller Welt wird.





(fee)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • ändu am 29.03.2019 10:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Grossartig!

    Wie geil ist das denn bitte?!

    einklappen einklappen
  • maa met huet am 29.03.2019 10:36 Report Diesen Beitrag melden

    nice

    Bin absolut kein Star Wars Fan, aber ich finde es cool gemacht!!

    einklappen einklappen
  • Hotwith am 29.03.2019 12:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    find star wars doof....

    Aber das ganze in Real zu sehen sieht toll aus.mir gefällts.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • T.M. am 01.04.2019 13:05 Report Diesen Beitrag melden

    Look at the size of that thing

    Hoffentlich kommt nun nicht ein übereifriger Beamter der Baubehörde auf die Idee sich zu fragen, ob dieser Anstrich den Vorschriften entspricht. May the force be with you

  • Morgenstern am 01.04.2019 12:31 Report Diesen Beitrag melden

    R2-D2 ist geil aber ....

    So nun pilgern .. ahem fliegen alle Nerds aus aller Welt dahin um ein Selfie zu machen um nachher mit einem Starbucks Cappuccino in der Hand gegen Klimaänderung zu Protestieren .. herrlich geile Welt.

  • Svea am 29.03.2019 21:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Super

    Schockverliebt wer kommt mit?

  • Hotwith am 29.03.2019 12:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    find star wars doof....

    Aber das ganze in Real zu sehen sieht toll aus.mir gefällts.

    • marko 34 am 31.03.2019 14:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Hotwith

      Wirklich

    einklappen einklappen
  • licphil am 29.03.2019 11:31 Report Diesen Beitrag melden

    ewige Studenten?

    Auf Bild 6/12 sieht man, dass die Studenten gerne dort studieren - und vor allem sehr sehr lange.