Ein Bild, eine Frage

26. Januar 2011 12:22; Akt: 26.01.2011 12:44 Print

Wessen Kopf gehört auf diesen Torso?

Das Kleid, die Brüste, die durchgestreckten Arme - keine Frage, wessen Kopf und wessen Beine fehlen, um dieses berühmte Bild zu komplettieren. Wenn Sie sich da nur mal nicht täuschen!

storybild

Kim Jong Monroe, geschaffen vom nordkoreanischen Künstler - und Überläufer - Song Byeok.

Fehler gesehen?

Natürlich fehlen dem Torso der Kopf und die Beine von Marilyn Monroe - wenn man es genau nimmt. Doch in der Kunst ist alles möglich, und darum auch dieses Bild. Es zeigt den nordkoreanischen Diktator Kim Jong Il in der wohl berühmtesten Pose der 1962 verstorbenen US-Schauspielerin.

Geschaffen wurde das Gemälde von Song Byeok. Byeok ist aus Nord- nach Südkorea geflüchtet. In einer Galerie der Hauptstadt Seoul zeigt er ab dem 26. Januar sein Werk. Undenkbar, dass er es während seiner früheren Tätigkeit geschaffen hätte: Denn in seiner Heimat war Byeok Gestalter von Propaganda-Plakaten für die nordkoreanische Regierung. Dieses Poster wäre ziemlich sicher der Zensur zum Opfer gefallen.

(lue)