Keine Aliens

01. Juli 2018 21:54; Akt: 01.07.2018 21:54 Print

Wir sind wohl tatsächlich allein in der Galaxie

Eine britische Studie hat das sogenannte Fermi-Paradoxon bestätigt, wonach wir intelligentes Leben längst gefunden hätten, wenn es denn existieren würde.

Zum Thema
Fehler gesehen?
Umfrage
Glauben Sie an ausserirdisches Leben?

Forscher des Future of Humanity Institute der Universität Oxford sind in ihrer Studie (PDF) zum Schluss gekommen, dass es höchst unwahrscheinlich ist, dass im beobachtbaren Universum intelligentes Leben existiert.

(jcg)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Moreno am 01.07.2018 22:06 Report Diesen Beitrag melden

    Wir haben nicht die Technik

    Aber nur in dieser galaxy sind wir alleine .. Ich bin überzeugt etwas gibt es noch !

    einklappen einklappen
  • Herr Paternoster Live us de Chelle am 01.07.2018 22:03 Report Diesen Beitrag melden

    ja genau

    zum Glück ist es nicht die einzige Galaxie

  • Rapunzel am 01.07.2018 22:06 Report Diesen Beitrag melden

    Tolle Voraussage - ganz informativ :)))

    Toll ... wahrscheinlich zw. 35 und 85 % kein ausserirdisches Leben im heute beobachtbaren Raum. So ist auch die Chance im Leben einmal eine grössere Summe Geld zu gewinnen. Oder eben nicht.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Rolf Müller am 02.07.2018 08:49 Report Diesen Beitrag melden

    spannendes Leben

    Das Spannende am Leben ist,dass man nicht alles weiss.

  • Teutates am 02.07.2018 08:45 Report Diesen Beitrag melden

    Stimmt halt leider nicht so ganz!

    Irgendwo da draussen muss ja Gott, Jesus, Maria und noch ein paar andere hocken! So steht es doch geschriebe, oder?

  • Sterngucker am 02.07.2018 08:42 Report Diesen Beitrag melden

    Bla bla bla

    Quatsch, die Milchstrasse hat 300 Milliarden Sterne. Wenn nur bei 0,1 Promille davon die Bedingungen für Leben passend sind sind das immer noch 30 Millionen Sonnensysteme die potentiell intelligentes Leben beherbergen können....

  • Patrick R. am 02.07.2018 08:39 Report Diesen Beitrag melden

    Genau...

    Früher Sagten wir auch, dass die Welt eine Scheibe ist. Vielleicht sind wir ja auch noch einfach zu dumm und zu schlecht um das Leben zu finden ;-)

  • Emil S. am 02.07.2018 08:34 Report Diesen Beitrag melden

    Ich bin sicher

    das stimmt. Auf Jupiter und Venus sind wir nicht lebensfähig.