Presseschau

10. Juli 2014 04:29; Akt: 10.07.2014 06:01 Print

«Argentinien ass bei den Penaltys die Orange»

Der Goalie und ein Verteidiger sind laut Medien die Matchwinner. In Holland ist man traurig, weil man für den Match mehr getan habe. Argentinien feiert das Fressen der Orange.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Die Plätze sind leer» titelt die holländische «Metro». Der Titel steht für die Trauer Hollands über das Ausscheiden nach dem Penalty-Schiessen. Für die holländischen Medien hat ihr Team klar mehr getan, um ins Final zu kommen. «Sie sind gegen die argentinische Mauer angerannt», findet «De Telegraaf». Auch für den «Volkskrant» hat Argentinien «massiv» verteidigt. «Der Mangel an Mut hat Oranje zerstört», titelt die Zeitung denn auch.

In Argentinien ist man derweil im Jubel-Taumel: Für die Presse ist egal, wie man weitergekommen ist. Hauptsache Final. Alle wissen aber, wem sie dieses Final zu verdanken haben: Goalie Romero und Verteidiger Mascherano. Ein bisschen Häme können sich die Zeitungen im Titel dennoch nicht ersparen. So titelt «El Dia»: «Argentinien frisst die Orange im Penaltyschiessen».

(ann)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Norbert am 10.07.2014 08:46 Report Diesen Beitrag melden

    Stimmt einfach nicht

    Holland hat keineswegs mehr für einen Sieg getan. Schaut euch mal die Bilder des defensiven Holland an. 60% des Spiel standen alle Holländer in der eigenen Spielhälfte. Und dies hat mit Offensive überhaupt nichts zu tun. Die Argentinier hatten auch sehr gute Möglichkeiten das Spiel vorzeitig zu gewinnen. Da hätten die unfairen Spielchen von Torhüter und Schwalbe-R... auch nicht geholfen.

  • Remo am 10.07.2014 09:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Argentinien nicht chancenlos

    Alle die hier denken Deutschland wird Argentinien im Finale überrumpeln haben vom Fussball keine Ahnung. Das Spiel wird ganz anders sein wie dasjenige von gestern und vorgestern. Argentinien steht defensiv sehr kompakt. Die Deutschen werden es schwer haben durchzukommen. Hingegen wird es für Argentinien und insbesondere Messi mehr Räume geben. Ich bin gespannt. Alles ist möglich.

  • Vudi Röller am 10.07.2014 06:28 Report Diesen Beitrag melden

    ARG im Final

    Schade doch haben die Holländer gekniffen, die wollten gar nicht mehr ins Finale, dann lieber noch ein gemütliches Spielchen gegen die Brasilianer, ich kanns ja verstehen

Die neusten Leser-Kommentare

  • gero am 10.07.2014 10:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    eingeschlafen

    nach so einem match müssten gleich beide raus fliegen...das ganze verflucht spiel war schon ausgelegt fürs penalty schiessen. sack schwach von beiden. bin jetzt für deutschland, die machen noch was fürs spiel!

    • Messi am 10.07.2014 12:19 Report Diesen Beitrag melden

      Glück. Dieses Glück, das DE gegen BRA

      hatte, ist müde. ARG wird WM !

    einklappen einklappen
  • Europäer am 10.07.2014 10:23 Report Diesen Beitrag melden

    Was für ein laangweiliges Spiel

    Das laangweilige Argentinien ist in das Finale eingezogen. Was für laangweiliges Spiel, mit diesem laangweiligen Messi und nun die laangweiligen Kommentare dieser noch laangweiligeren Schweizer, die ohnehin in Europa von niemaden gemocht werden.

  • Jürgen Klopp am 10.07.2014 09:49 Report Diesen Beitrag melden

    Angsthasen....

    Es wollte einfach keiner gegen Deutschland im Final stehen und deshalb viel lieber gegen Brasilien um Platz 3 spielen.... :-) So hat Holland doch gewonnen... :-)

  • vera am 10.07.2014 09:43 Report Diesen Beitrag melden

    Ausgeschlafen

    Das war der langweiligste Match der WM. Jetzt bin ich wenigstens mal wieder ausgeschlafen. Gäääähhhhn. ;-)

  • Remo am 10.07.2014 09:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Argentinien nicht chancenlos

    Alle die hier denken Deutschland wird Argentinien im Finale überrumpeln haben vom Fussball keine Ahnung. Das Spiel wird ganz anders sein wie dasjenige von gestern und vorgestern. Argentinien steht defensiv sehr kompakt. Die Deutschen werden es schwer haben durchzukommen. Hingegen wird es für Argentinien und insbesondere Messi mehr Räume geben. Ich bin gespannt. Alles ist möglich.