Bittere Tränen

10. Juli 2014 11:47; Akt: 10.07.2014 11:47 Print

Der untröstliche Sohn von Arjen Robben

Spieler und Fans von Holland sind über das Scheitern im WM-Halbfinal gegen Argentinien enttäuscht. Arjen Robbens Sohn will sogar nicht einmal zu seinem Papa.

Luka Robben will nicht zu seinem Papa. (Video: YouTube)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Das Penaltyschiessen zwischen Argentinien und Holland im zweiten WM-Halbfinal ist zu Ende. Die Elftal verliert es 2:4 und verpasst den Einzug ins Endspiel. Die Spieler spenden einander Trost und versuchen mit dem Moment der Enttäuschung möglichst gut umzugehen.

Umfrage
Wer gewinnt das Spiel um Platz 3?
33 %
67 %
Insgesamt 8077 Teilnehmer

Arjen Robben, der im Spiel sehr blass blieb, verschwand nicht sofort in der Kabine. Er lief zu seiner Frau Bernadien, die mit Sohn Luka auf der Tribüne sass. Dieser weinte wie ein Schlosshund. Papas Winken konnte ihn auch nicht trösten und Luka flüchtete sich in die Arme seiner Mutter. Bernadien Robben gab ihrem Gatten mit einer Bewegung zu verstehen, dass er doch auch duschen gehen solle. Robben verstand die Situation, winkte noch einmal und trottete von dannen.

Am Samstag hat die Familie Robben vielleicht mehr Grund zur Freude. Dann steht noch das Spiel um Platz 3 gegen Brasilien auf dem Programm.

(heg)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • morax am 10.07.2014 12:43 Report Diesen Beitrag melden

    Papi hats versiebt..

    Schade hat er kein Tor geschossen in der Spielzeit, ich hätte gerne Holland-Deutschland im Finale gesehen. Die Holländer waren besser. Argentinien wäre absolut unverdienter Weltmeister. Sind sogar gegen die Schweiz nur mit Ach-und-Krach 120 Minuten durchgeseucht, nun wieder so eine magere Vorstellung gegen Holland, so sieht kein WM Gewinner aus. Hopp Deutschland!

    einklappen einklappen
  • Rick am 10.07.2014 14:09 Report Diesen Beitrag melden

    Den Hang zum Dramatischen..

    ..hat der Kleine wohl vom Vater geerbt ;)

    einklappen einklappen
  • Der Seher am 10.07.2014 12:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unwürdige WM

    wenn ich über die verschiedenen Spiele nachdenke Frage ich mich, sind sich die Teams alle näher gekommen oder sehen wir Grundsätzlich Abwehr-Konter-Spiele. Letztlich sah ich, was mich betrifft, die schlechteste WM aller Zeiten und mir wird leider kein würdiger Weltmeister präsentiert.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • R. Ackermann am 11.07.2014 00:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Vorbild

    was gibt es schöneres als diesen Augenblick live zu erleben, die tiefe Liebe zu seinem Vater die das Herz zerreisst - Arjen Robben ein echter Champ

  • Fr. Elsi am 10.07.2014 15:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tztztz

    Ich glaube ja dass keine Mannschaft gegen Deutschland antreten wollte im finale, darum haben sich beide Mannschaften so blöd angestellt auf dem Feld! Hahaha

  • frala am 10.07.2014 15:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    wohl kaum desswegen

    also ob der kleine schon realisieren könnte...die eltern sollten sich wohl eher fragen ob es dem jungen nicht zu laut ist in dieser Menschenmenge...

  • icke wieder am 10.07.2014 14:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Na dann...

    Mit der Einstellung wird das wohl nichts...

  • Rick am 10.07.2014 14:09 Report Diesen Beitrag melden

    Den Hang zum Dramatischen..

    ..hat der Kleine wohl vom Vater geerbt ;)

    • V for Vendetta am 10.07.2014 14:45 Report Diesen Beitrag melden

      Eines Tages

      Der Kleine wird das orange Trikot eines Tages überziehen und die Schmach seines Vaters gegen Argentinien rächen. Ok, vielleicht lese ich auch zu viele Batman-Comics, etc. lol

    einklappen einklappen