Verletzungssorgen

17. Juni 2014 21:11; Akt: 17.06.2014 22:51 Print

Hummels droht Pause – WM-Aus für Coentrao

Deutschlands Mats Hummels muss für das zweite WM-Gruppenspiel gegen Ghana vermutlich passen. Für Portugals Fabio Coentrao ist die WM ganz vorbei.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der deutsche Bundestrainer Joachim Löw stellt sich im Hinblick auf das zweite Gruppenspiel gegen Ghana vom Samstag auf einen Ausfall von Innenverteidiger Mats Hummels ein. Der Dortmunder hat beim 4:0-Erfolg gegen Portugal eine Prellung im rechten Oberschenkel mit Einblutung in die Muskulatur erlitten. Hummels erzielte in diesem Spiel per Kopf das 2:0.

Sein Abwehrkollege Jérome Boateng hingegen dürfte gegen Ghana zur Verfügung stehen, obwohl er sich bei einem Sturz einen Teilabriss des Seitenbandes im rechten Daumen zugezogen hat. Der Bayern-Profi muss sechs Wochen lang eine Schiene tragen. Mit Zustimmung des Schiedsrichters könne er an der WM weiterhin zum Einsatz kommen, hiess es vonseiten des deutschen Verbands.

WM-Out für Fabio Coentrao

Für den portugiesischen Aussenverteidiger Fabio Coentrao ist die WM in Brasilien bereits nach dem ersten Gruppenspiel beendet. Der 26-Jährige vom Champions-League-Sieger Real Madrid hat sich bei der 0:4-Pleite gegen Deutschland eine Adduktoren-Verletzung zugezogen, die an der Endrunde keinen weiteren Einsatz mehr zulässt.

Im Fall von Stürmer Hugo Almeida, der sich gegen Deutschland ebenfalls auswechseln lassen musste, hoffen die Portugiesen noch, dass er sich rasch von seiner Oberschenkel-Verletzung erholt. Als angeschlagen gilt auch Goalie Rui Patricio.

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Michelle am 18.06.2014 00:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Warum nicht?

    Also ich träume gern einmal. Generell ist alles möglich, wenn auch unrealistisch. Wenns dann nicht klappt, auch egal. Fussball ist nur ein Spiel.

  • Sergio R. am 17.06.2014 22:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hahahhahahaha 

    Schweiz 19% ich kann nicht mehr, was seid ihr für Träumer?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Michelle am 18.06.2014 00:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Warum nicht?

    Also ich träume gern einmal. Generell ist alles möglich, wenn auch unrealistisch. Wenns dann nicht klappt, auch egal. Fussball ist nur ein Spiel.

  • Sergio R. am 17.06.2014 22:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hahahhahahaha 

    Schweiz 19% ich kann nicht mehr, was seid ihr für Träumer?

    • Rodrigues am 17.06.2014 22:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Trauma 

      Die hoffnung stirbt zu letzt. Du hast in demfalle keine träume :)

    • Chutz am 17.06.2014 23:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      De Ramos weder

      Ich sag immer, lieber träumen als 5:1 gegen Holland verlieren :D

    • Deutscher am 18.06.2014 06:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Endlich mal ein gutes

      Endlich mal ein gutes Umfrage Ergebnis. Hey Schweizer Ihr seid an der WM Wenn man da nicht Weltmeister werden will, warum seid ihr dann dabei? Ein wenig mehr vertrauen in euere Mannschaft. Dennoch muss ich sagendie WM machen DE, Holland, Argentinien und Spanien unter sich aus. Aber ihr schweizer Steht mal hinter eueren Land und Träumt vom WM Titel

    einklappen einklappen