Cleverness

06. Juli 2014 01:15; Akt: 06.07.2014 01:17 Print

Van Gaals Goalie-Schachzug

Hollands Trainer Louis van Gaal wechselt kurz vor dem Penaltyschiessen gegen Costa Rica den Torhüter. Ein Meisterstück des Tulpen-Generals.

Tim Krul hält den entscheidenden Penalty von Michael Umaña. (Video: SRF)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Holland steht dank dem 4:3-Sieg nach Penaltyschiessen gegen Costa Rica im WM-Halbfinal. Die Qualifikation musste mühsam erarbeitet werden und ist schlussendlich auch der Verdienst von Trainer Louis van Gaal.

Der Tulpengeneral reagiert in der 119. Minute, kurz vor Abpfiff der Verlängerung. Van Gaal nimmt seinen letzten Wechsel auf der Goalieposition vor. Er holt Jasper Cillessen vom Feld und ersetzt ihn durch den als Penaltykiller bekannten Tim Krul.

Krul hält zwei Elfer

Der Goalie von Newcastle United wird tatsächlich zum Matchwinner für Holland. Er hält den zweiten Penalty von Bryan Ruiz. Auch den fünften Elfer von Michael Umaña wehrt er ab und rettet die Elftal damit in den Halbfinal gegen Argentinien am nächsten Mittwoch.


Krul hält den zweiten Penalty von Bryan Ruiz. (Video: SRF)

(heg)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Rafael am 06.07.2014 08:27 Report Diesen Beitrag melden

    Genie und Wahnsinn

    Weil es geklappt hat ist er nun ein Genie, wäre es schief gegangen wäre er ein Wahnsinniger, welcher die nerven verloren hat, gewesen.

    einklappen einklappen
  • Roger G am 06.07.2014 10:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Körpersprache

    Während des Spiels kam eine kurze Einblende wie sich Krul am Spielfeldrand warmmacht. Interessant, denn als der Torhütertrainer seinen rechten Arm streckte, hüpfte Krul nach rechts (andere Richtung). Genau hinschauen beim Penaltyschiessen, er hat immer die richtige Ecke "geahnt". Revolution für Torhüter, Körpersprache ahoi!

    einklappen einklappen
  • Marc am 06.07.2014 09:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Verdienter Sieg- aber

    Unsportlich, unfaires Verhalten des Torwarts. Absolut verdienter Sieg- aber so etwas wäre nicht nötig gewesen. Hab mich von Anfang an für die Niederlande gefreut. Dann Robben mit seinen Flugeinlagen und jetzt dieses Torwartverhalten- "Winning Ugly" eben. Schade!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • J. Meyer am 06.07.2014 20:34 Report Diesen Beitrag melden

    Nun ja, Ansichtssache

    Wie in etlichen kommentaren zu lesen ist, wird das Oranjeteam als die bessere Mannschaft qualifiziert. Nun ja, dank Penalty am Ende sind sie zwar weiter, aber das besagt wenig über die spielerische Qualität aus, wenn man es nur dank solchen Penaltykrimi weiterkommt, spilerisch es aber zuvor nicht schaffte, Siegtore zu schiessen, ob aus dem Spiel heraus oder aus Standardsituationen. Zu solchen Penaltyevent gehört auch oft etwas Glück dazu. Man erinnere sich nur an Latten- oder Pfostentreffer, obwohl der Goalie woanders hinflog. Ich will NL nicht abwerten, aber Spielqualität sieht anders aus.

  • Johann A. am 06.07.2014 19:38 Report Diesen Beitrag melden

    Weg damit

    Halland ist die übelste Mannschaft an dieser WM. Weg damit!

  • D-Fens am 06.07.2014 18:34 Report Diesen Beitrag melden

    Naja, wers nötig hat

    Die Topleute wie Cech, Neuer, Buffon, Lloris, Hart und co. haben solche Mätzchen jedenfalls nicht nötig, um gute Elfmeterkratzer zu sein. Aber dieser Krul ist ja kein Topgoalie, deshalb ist er auch nur die Nummer 2 hinter einem anderen No-Name. Edwin Van der Saar, das war noch ein Torwart.

  • Oli K. am 06.07.2014 17:57 Report Diesen Beitrag melden

    Neymar

    Spannend wie die gleichen Motzer, die sonst über verweichlichte Fussballer lamentieren nun plötzlich finden, dass selbst Worte den Jungs nicht zuzumuten seien. Die Spieler sollten primär körperlich geschützt werden.

  • Scheiss Hater am 06.07.2014 17:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Robben,fällt zwar übertrieben war aber trotzdem fo

    Ich finde es übertrieben wie sich alle über Robben und die Niederlande an der Wm aufregen. Beim Penalty von Robben gab es eindeutig ein Kontakt