Tiere an der WM

07. Juli 2018 14:20; Akt: 07.07.2018 15:00 Print

Grosses Insekt landet im Mund des Goalies

Hugo Lloris wehrte nicht nur alle Attacken Uruguays erfolgreich ab. Auch ein Tier hatte keine Chance gegen Frankreichs Torhüter.

Unangenehm: Hugo Lloris reagiert blitzschnell im Kampf mit dem fliegenden Objekt. (Video: SRF)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Tiere sind an einem grossen Fussball-Turnier unerwünscht. Insekten scheinen aber diese Warnung nicht immer ernst zu nehmen. Wie schon bei früheren Gelegenheiten verirrte sich ein riesiges Insekt beim Viertelfinal Uruguay gegen Frankreich auf den grünen Rasen und flog in den Mund von Hugo Lloris. Der 31-jährige Keeper der Franzosen reagierte wie während des ganzen Spiels reflexschnell und spuckte das Lebewesen sofort wieder aus.

Die Szene ereignete sich nach einer guten Viertelstunde vor einem Abstoss, wie welt.de aufmerksam beobachtete. Lloris Geistesgegenwart bekam auch der Gegner zu spüren. Vor der Pause rettete der Schlussmann von Tottenham Hotspur mirakulös. Am Ende siegten Les Bleus 2:0 und qualifizierten sich für die Halbfinals.

WM-Center

(fal)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Simon am 07.07.2018 14:47 Report Diesen Beitrag melden

    Grosses Insekt

    Das grosse Insekt nennt sich Libelle.

    einklappen einklappen
  • r.schmid am 07.07.2018 15:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    energy

    bear grills währe dankbar führ die proteine.

    einklappen einklappen
  • Art. am 07.07.2018 18:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ironie Urinsekt

    Das hat das Insekt nur gemacht, weil der Goalie nich partiotisch ist.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Art. am 07.07.2018 18:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ironie Urinsekt

    Das hat das Insekt nur gemacht, weil der Goalie nich partiotisch ist.

  • Markus am 07.07.2018 18:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Neymar

    Stellt euch mal vor das dinge wäre bei Neymar gelandet...notfall, notfall!!!!

  • Te Rasse am 07.07.2018 18:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nur Vorspeise

    Und jetzt dann die Belgier als Hauptgang und das Finale zum Dessert.

  • r.schmid am 07.07.2018 15:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    energy

    bear grills währe dankbar führ die proteine.

    • Survival am 07.07.2018 16:28 Report Diesen Beitrag melden

      Er...

      ...hätte aber vorher noch drübergepinkelt.

    einklappen einklappen
  • Simon am 07.07.2018 14:47 Report Diesen Beitrag melden

    Grosses Insekt

    Das grosse Insekt nennt sich Libelle.

    • dani87 am 07.07.2018 17:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Simon

      Oder auch nicht...

    einklappen einklappen
WM 2018 aktuell