WM-Final

11. Juli 2018 23:43; Akt: 12.07.2018 20:32 Print

Noch kein kroatischer Sieg gegen Frankreich

Es kommt zum WM-Final zwischen Frankreich und dem sensationellen Kroatien. Bislang kamen die Kroaten gegen die Franzosen auf keinen grünen Zweig.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Auf einen Final zwischen Frankreich und Kroatien haben vor dem WM-Start nur sehr mutige Prognostiker gewettet. Nicht wegen Frankreich, aber dass das kleine Land Kroatien bis in den Final vorstösst, ist eine Überraschung.

Umfrage
Wer wird Weltmeister?

Frankreich hat gute Erinnerungen an Spiele gegen Kroatien, verloren haben «Les Bleus» noch nie. Auf dem Weg zum letzten WM-Titel 1998 bezwangen die Franzosen die Kroaten im Halbfinal mit 2:1. Der heutige kroatische Verbandspräsident Davor Suker brachte Kroatien zwar in Führung, doch Verteidiger Lilian Thuram sorgte mit einem Doppelschlag für die Wende und einen 2:1-Sieg.

Drei Siege Frankreich, zwei Remis

Insgesamt spielten die beiden Nationen erst fünf Mal gegeneinander, drei Spiele davon gewann Frankreich, zwei Mal gab es ein Remis. Der letzte Vergleich in einem Testspiel 2011 in Paris endete 0:0. Goalie Daniel Subasic (Monaco) ist übrigens der einzige Kroate, der in der französischen Ligue 1 spielt.

Die Erfolgsaussichten der Kroaten im WM-Final werden davon abhängen, wie gut sich das gut bestückte offensive Mittelfeld um Luka Modric entfalten kann. Seinen Aktionsradius einzschränken, dürfte primär N’Golo Kanté versuchen. mal

Fussball

(mal)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Roger am 12.07.2018 01:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fussballfachleute ohne Fachwissen

    Ich frage mich wieso ständig Kroatien bei den Fussballfachleuten Ausserseiter ist? Wer Argentinien mit 3:0 vom Platz putzt und mit lautern Stars (mit Championsleage-Titeln) bespickt ist aus Madrid, Barcelona, Liverpool, Mailand, Juve etc. , muss doch Favorit sein, vor allem gegen England!?

    einklappen einklappen
  • ENU am 12.07.2018 07:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zeit

    dann wäre es Zeit, dass ein kleines Land Weltmeister wird.

  • Ball Ist Rund am 12.07.2018 01:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sage niemals nie...

    Mit Kroatien ist alles möglich. Sogar Weltmeister.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Pete am 12.07.2018 17:04 Report Diesen Beitrag melden

    Frankreich lässt nichts anbrennen

    Kroatien hatte mit Russland und England technische bescheidene Gegner und trotzdem reichte es immer nur sehr knapp (Vorrunde zählt nicht mehr). Im Finale gegen Frankreich finden sie ihren Meister und verlieren, denn schon 2016 hätte der EM-Titel nach F gehört. Die Kroaten sind ja schon jetzt platt, was auch verständlich ist. War trotzdem ein tolles Turnier Kroatiens.

  • Swissman am 12.07.2018 14:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    einmal mehr

    liegen die Wettbüros richtig, Frankreich ist Weltmeister.

  • M.A. am 12.07.2018 11:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hopp Kroatien

    Auch wenn Kroatien im Final verliert werden wir unsere Mannschaft feiern. Denn sie haben es bis ins Finale geschafft und das ist schon eine Leistung, die in die Geschichte geht. Also gefeiert wird so oder so..;))

  • Gitan am 12.07.2018 10:43 Report Diesen Beitrag melden

    Halb so schlimm

    Als halber Franzose bin ich natürlich klar für les Bleus. Wenn es dann aber nicht sein soll, dann wenigstens Kroatien. Ein sympatisches Land.

  • Juki am 12.07.2018 10:08 Report Diesen Beitrag melden

    Revanche

    Ich hoffe der Pivaric schiesst 2 Tore im Finale und wird somit zum kroatischen Lilian Thuram! :D

WM 2018 aktuell