Globo-TV-Reporter

13. Juni 2018 17:04; Akt: 13.06.2018 17:04 Print

Dieser Brasilianer ist der Nati stets auf den Fersen

von Sebastian Rieder, Samara - Sportreporter Guilherme Pereira Pinto jagt für Globo-TV während der WM dem Schweizer Team nach – und ist jetzt schon beeindruckt.

Die Brasilianer wüssten ganz genau Bescheid über die Schweiz, sagt Guilherme Pereira Pinto Sportreporter Globo-TV. (Video: Sebastian Rieder)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Wenn die Nati am Sonntag in Rostow am Don gegen Brasilien in die WM startet, dann trifft sie auf eine Klassemannschaft, die trotz klingender Namen der Schweiz mit grossem Respekt entgegentritt. «Brasilien hat die Schweiz sehr genau beobachtet. Die Spieler stellen sich auf einen harten Kampf ein», sagt Guil­herme Pereira Pinto.

Umfrage
Wie weit kommt die Nati an der WM?

Der Fussballexperte von Globo-TV ist einer von über 300 Angestellten, die in Russland für den grössten brasilianischen Fernsehsender im Einsatz stehen. Zum Vergleich: Das SRF hat eine Crew mit rund zwei Dutzend Mitarbeitern nach Toljatti entsandt, die im WM-Magazin aus dem Schweizer Lager berichten.

Vorsicht vor Xhaka und Shaqiri

Eine tägliche Sondersendung über das Team von Vladimir Petkovic ist auch der Auftrag von Pinto, «denn die Schweiz ist unser stärkster Gruppengegner».

Der TV-Reporter aus São Paulo zieht den Hut vor der Nati und ihrer Bilanz der vergangenen zwei Jahre: dreizehn Siege, zwei Remis und nur eine Niederlage gegen Europameister Portugal. Besonders beeindruckt ist er von Xherdan Shaqiri und Granit Xhaka, die in der Premier League spielen: «Vor ihnen muss sich Brasilien am meisten fürchten.»

Pinto verhehlt nicht, dass der fünffache Weltmeister lieber gegen einen anderen Gegner ins Turnier gestartet wäre. Das ändert aber nichts daran, dass er seine Mannschaft nicht nur im Spiel gegen die Schweiz als Favoritin sieht, sondern dank Neymar auch als ersten Anwärter auf den Pokal. «Er macht den Unterschied», sagt Pinto und glaubt: «Zusammen mit Deutschland und Spanien haben wir die besten Chancen auf den WM-­Titel.»

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Martin am 13.06.2018 17:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Einstellung Positiv?

    Mit der richtigen Einstellung klappt es :-) Wie jede andere Nation, sollten auch wir an einen möglichen WM Titel glauben! So sollte man zur WM fahren!

    einklappen einklappen
  • Mister X am 13.06.2018 18:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wm

    Ja neymar mag den unterschied machen aber als mannschaft schätz ich spanien und deutschland einiges stärker ein. Hoffe auf eine spannende wm.

    einklappen einklappen
  • Monica am 14.06.2018 13:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schämt Euch für teils Kommentare

    Diese Kommentare teilweise sind wirklich erschreckend. Fact ist, diese Nichtsinger bilden die erfolgreichste Nati, die wir je hatten. Alle reden perfekt schweizerdeutsch, und alle haben den Schweizerpass. Keiner ist oder war kriminell. Was macht denn für Euch einen richtigen Schweizer aus? Beschreibt das doch mal. Grillen, Rasen mähen, über den Nachbarn fluchen, mit Salomonsandalen und Faserpelz ausgestattet an die Parteiversammlung der SVP? Tut mir einfach einen Gefallen: jubelt NIE! Bei keinem Tor, auch nicht bei einem Weiterkommen, und schon gar nicht bei einem kleinen Wunder. Einfach psst!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Monica am 14.06.2018 13:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schämt Euch für teils Kommentare

    Diese Kommentare teilweise sind wirklich erschreckend. Fact ist, diese Nichtsinger bilden die erfolgreichste Nati, die wir je hatten. Alle reden perfekt schweizerdeutsch, und alle haben den Schweizerpass. Keiner ist oder war kriminell. Was macht denn für Euch einen richtigen Schweizer aus? Beschreibt das doch mal. Grillen, Rasen mähen, über den Nachbarn fluchen, mit Salomonsandalen und Faserpelz ausgestattet an die Parteiversammlung der SVP? Tut mir einfach einen Gefallen: jubelt NIE! Bei keinem Tor, auch nicht bei einem Weiterkommen, und schon gar nicht bei einem kleinen Wunder. Einfach psst!

    • Jv am 14.06.2018 15:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Eidgenossen

      Du wurdest bestimmt von der Schweiz aufgenommen, hier gefüttert, geschult und eingekleidet! Da fühlte ich mich wesentlich stolzer mit unser CH-Hokeynati, alles echte Schweizer, Bravo.

    einklappen einklappen
  • KRIZ am 14.06.2018 13:12 Report Diesen Beitrag melden

    Wahnsinn

    Im bin beeindruckt wie wahnsinnig viel er über die CH Nati weiss. Da hat einmal schnell googeln sicher nicht gereicht.

    • Acucar am 14.06.2018 14:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @KRIZ

      Er will nur freundlich sein. Natürlich ist auch ihm nicht entgangen, wie in der Schweiz die Nati als höchst durchschnittliches Team schamlos schöngeredet wird.

    einklappen einklappen
  • MaxLi am 14.06.2018 11:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Das erste ist fast das wichtigste Spiel

    Ich hoffe so sehr das wir uns einen Punkt gegen Brasilien erkämpfen, ansonsten stehen wir schon nach dem ersten Spiel gehörig unter Druck und müssen die anderen beiden Gruppenspiele zwingend gewinnen und das wird dann schwierig, richtig schwierig. Ein Punkt gegen Brasilien wäre Gold wert. Aber ich bin zuversichtlich, wir schaffen das darum Hopp Schwiiz Hopp Schwiiz

  • Statistiker am 14.06.2018 09:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Interpretationsfrage

    Zwei Dutzend SRF Reporter ergeben, gemessen an der Bevölkerungszahl, einen höheren prozentualen Wert als 300 Reporter gerechnet auf eine Bevölkerung von über 200 Millionem Menschen, welche in brasilien leben.

    • Wow, schlau am 14.06.2018 09:54 Report Diesen Beitrag melden

      ähm ok...

      und inwiefern sagt jetzt das etwas aus? Produzieren werden beide Stationen ein TV-Programm oder?

    • Quorum am 14.06.2018 21:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Statistiker

      Nach Ihrer Rechnung wäre Liechtenstein die bessere Ski-Nation als die Schweiz.

    einklappen einklappen
  • Max Rüebli am 14.06.2018 07:16 Report Diesen Beitrag melden

    Mal sehen

    um was geht's...habe ich was verpasst...ach ja....Fussball WM. Bin immer noch stolz auf unsere Hockey-Nati :-) Vizeweltmeister :-) Mal sehen was die Kicker zustande bringen....

WM 2018 aktuell