Duell der Sechser

21. Juni 2018 11:00; Akt: 21.06.2018 11:09 Print

Matic ist das grosse Spiegelbild von Xhaka

von Sebastian Rieder, Kaliningrad - Nemanja Matic ist das Herz und das Hirn der Serben. Das Gleiche gilt für Granit Xhaka bei der Schweiz.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Eigentlich wollte ihn José Mourinho gar nicht an die WM gehen lassen. «Du brauchst dringend Ferien», sagte der Trainer von Manchester United zu seinem Dauerläufer nach dessen erster Saison beim englischen Rekordmeister. Doch der 29-jährige Serbe zeigte bereits im ersten WM-Gruppenspiel wieder vollen Körpereinsatz und führte sein Team zum 1:0-Sieg gegen Costa Rica. «Er ist der absolute Leader. Alle jungen Spieler schauen zu ihm auf», sagt der serbische YB-Flügel Miralem Sulejmani und erklärt, warum er zu den begehrtesten Spielern der Welt gehört. «Matic ist mit seiner Ruhe und Erfahrung das Hirn der Mannschaft.»

Umfrage
Wie weit kommt die Nati an der WM?

Für eine Transfersumme von 60 Millionen Euro und einer satten Gehaltserhöhung lockte ihn Mourinho vor einem Jahr von Chelsea zu United. Als defensiver Mittelfeldspieler laufen bei Mourinhos Spielplan alle Fäden bei Matic zusammen. «Ich habe nie einen besseren Spieler gesehen», schwärmt Mourinho über seinen Regisseur. Matic ist allerdings nicht nur für die Red Devils unverzichtbar, er ist es auch für das serbische Nationalteam. «Er ist das Herz im Team der Serben», sagt auch Granit Xhaka, der bei Arsenal wie Matic auf der Sechs spielt und auf dieser Position am Freitag auch die Schweiz gegen Serbien aufs Feld führt.

Gross und robust

In den Statistiken der Premier League führen Matic und Xhaka ein hartes Fernduell. Keiner auf der Insel hat so viele Zuspiele auf dem Konto wie Xhaka, allerdings macht Matic mehr Kilometer und erobert häufiger den Ball. Vor allem in den Zweikämpfen sticht Matic mit seiner Grösse und Robustheit heraus. Mit seinen 1,94 Metern und 85 Kilo überragt er Xhaka um 9 Zentimeter und ist drei Kilo schwerer.

WM-Center

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Deki am 21.06.2018 11:14 Report Diesen Beitrag melden

    Fairplay!

    Das wird morgen ein richtiger Knüller, Serbien gegen die Schweiz. Beide Teams haben Weltklasse-Spieler, es werden Nuancen entscheiden! Bin mir sicher, dass wird eines der besten Spiele dieser WM! Hoffe auf ein friedliches Spiel, auch auf den Zuschauerrängen. Und die Medien sollen dieses Spiel nicht hochschaukeln, der Fussball steht im Vorgrund!

    einklappen einklappen
  • nusret am 21.06.2018 11:45 Report Diesen Beitrag melden

    Spiegelbild von Matic... also bitte

    Was soll dieser Artikel? Klar, wegen dem anstehenden Spiel vom Freitag (Schweiz - Serbien). Aber wie könnt ihr nur Xhaka mit Matic vergleichen? Xhaka spielt höchstens gut auf der 6er Position und Matic ist einer der Besten defensiven Mittelfeldspieler weltweit... also bitte

    einklappen einklappen
  • Markus F am 21.06.2018 11:16 Report Diesen Beitrag melden

    Tier!

    Matic ist gleich wie Vidic früher bei ManU. Ein absolutes Arbeitertier was Verteidigung angeht. Es ist ein genuss ihm beim spielen zu zusehen. Dass er eine Führungsperson ist, ist klar.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ben Hur am 21.06.2018 17:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    einsichtig?

    ich hoffe das chelsea dieses jahr nicht auch noch kante gehen lassen. nach dem sie letzte saison matic verkauft haben.

  • Markus am 21.06.2018 14:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ach nein...

    Ach nein bitte nicht noch so ein Artikel. Wer die Saison in England beobachtet hat weiss warum United 2. und Arsenal nicht mal in der CL ist auch nächstes Jahr. Nichts gegen Xhaka persönlich, aber als Arsenal fan ist er mit Abstand einer der schlechtesten Spieler in Arsenal gewesen. Das man den Vertrag noch Verlängert hat UNS ALLE überrascht. Matic hat eine starke Saison gespielt und die Ruhe im Mittelfeld die er ausstrahlt unglaublich.

  • Swisshoopz am 21.06.2018 14:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    True

    Hoffentlich haben die Serben auch eine Behrami der so Fair spielt und gegen Shaqiri im zweikampf geht.

  • Sinke J. am 21.06.2018 14:18 Report Diesen Beitrag melden

    Sehr guter Vergleich

    Ich finde den Beitrag super und denke dass das Spiel auch im Mittelfeld entschieden wird. ch=Behrami, Xhaka & Dzemaili gegen srb=Sergej, Matic & Milivojevic. Behrami wird Sergej druck machen, Xhaka und Matic spielen im Direkt Duell gegen einander und Dzemaili und Milivojevic gönnen sich nichts. Vergleicht doch bitte mal die Spieler inkl. Goali miteinander. Gibt bestimmt auch einen sehr guten Artikel.

  • Basler am 21.06.2018 13:13 Report Diesen Beitrag melden

    Möge der bessere gewinnen

    Möge das bessere Team gewinnen. Aber bitte liebe serbische Fans, versucht eure ultranationalistischen Fans zu zügeln. Macht es so wie die Albaner an der EM16: Ob Sieg oder nicht, gefeiert wurde trotzdem. Auch mit den Schweizern nachdem die Schweiz gegen Albanien gesiegt hat. Die ganze Basler Innenstadt wurde gesperrt und ich fand es eigentlich nur herrlich, dass man trotzdem so positiv sein kann! Schweizer können sich auch eine grosse Scheibe abschneiden, denn hier wird ja eh nur gemotzt, auch bei einem 10:0.

    • Berner am 21.06.2018 17:39 Report Diesen Beitrag melden

      Basler?

      Hmm, als ich habe Albanische Fans mit Grossalbanischen-Nationalistischen Gesten, Taten, Flaggen, Drohnen gesehen. Klarer versuch von Realitätsverzerrung.

    • Riccardo am 21.06.2018 19:08 Report Diesen Beitrag melden

      Basler

      ich würde auch motzen, wenn ich 10:0 verliere.

    einklappen einklappen
WM 2018 aktuell