Schweizer Torjubel

23. Juni 2018 11:36; Akt: 23.06.2018 12:37 Print

Auch Captain Lichtsteiner zeigt den Doppeladler

Nach dem 2:1 durch Shaqiri zeigte auch Stephan Lichtsteiner mit den Händen das umstrittene politische Symbol.

Auch Stephan Lichtsteiner liess sich zu der Geste mit dem Doppeladler hinreissen. (SRF: Video)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Tag nach dem 2:1 gegen Serbien droht einer der bedeutendsten Siege der Schweiz an einer WM-Endrunde in einer Debatte unterzugehen, die das Land gefühlt schon so oft geführt hat. Granit Xhaka und Xherdan Shaqiri haben ihre Tore mit dem Doppeladler bejubelt. Die Aktion verdeutlicht die Emotionalität, mit der die Partie gegen die Serben für die schweizerisch-kosovarischen Doppelbürger bereits im Vorfeld aufgeladen war.

In der grossen Jubeltraube nach dem 2:1 sind erst Schütze Shaqiri, dann Xhaka mit dem nationalistischen Symbol zu erkennen. Behrami gesellt sich hinzu, jubelt unverfänglich. Dann stösst auch Lichtsteiner zur Gruppe und auf den TV-Bildern ist kurz zu sehen, wie sogar der Captain das albanische Nationalsymbol zeigt.

Dass diese Geste ausgerechnet von Lichtsteiner kommt, ist bezeichnend. Er war es, der vor einigen Jahren die Debatte um «echte» Schweizer in der Nationalmannschaft angestossen hat, worauf man diskutierte, ob es im Team auch einen Balkan-Graben gebe.

WM-Center

(mrm)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Sk am 23.06.2018 12:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Naja

    Alle sagen politik und Nati gehören getrennt, aber warum machen die dann der Adler? Ich bin weder rassiszisch noch sonst was, es sind zwar Doppelbürger aber Sie leben hier in der Schweiz, also dann sollen die sich auch so benehmen. Meiner Meinung nach gehört dieser Geste nicht auf das Fussballfeld wo eine Schweizer Nati spielt...

    einklappen einklappen
  • Blubb am 23.06.2018 12:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nationalstolz

    Wer für die Schweizer Nationalmannschaft spielt, bezahlt und unterstützt wird, sollte sich jeglichen anderen National-Stolz an solchen Anlässen sparen. Wie unsere Politiker, EC-Teilnehmer und andere Represetanten ist dies eine Arbeit die man im Namen der Schweiz durchführt, wo man sich eine solche Unprofessionalität nicht erlauben darf.

  • max power am 23.06.2018 12:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    kreuz und adler

    Hätten sie nach dem adler noch das kreuz am hemd geküsst würde für mich alles stimmen.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Chris N. am 25.06.2018 06:09 Report Diesen Beitrag melden

    Ganz ehrlich...

    Ich hatte das und schlimmeres schon im Vorfeld befürchtet. Da ist Hass auf einander welcher dringend aus dem Sport verbannt werden muss

  • Claire am 24.06.2018 09:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    FIFA

    Gut, dass die FIFA nun alles Fragwürdige prüft: die Doppeladler, Fanverhalten, Aussagen nach dem Match. Danach -so hoffe ich- kann die WM wieder sportlich und würdig weitergehen!!!

  • hst am 24.06.2018 08:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    fantastische Zeit

    In was für einer schönen und toleranten Zeit leben wir doch. In jede Geste wird etwas hinein interpretiert. Auf Alles gibt es bald Patiente. Bald muss man sogar beim Namen für sein Kind zuerst das Patentamt konsultieren. Frau darf man nicht mehr nachschauen ohne Mann gleich ein Unhold ist.

  • M.T am 24.06.2018 08:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Warum Nur?

    Die Schweiz hat zwei Eigentore geschossen und die ganze Welt schaute dabei zu. Das Resultat steht zwar gut für die Schweiz aber diese zwei Spieler haben das Kand bis auf die Knochen blamiert!!

  • Theorethiker am 23.06.2018 14:35 Report Diesen Beitrag melden

    Wieso so ein Theater

    Das umstrittene politische Symbol? Sorry aber wieso ist es umstritten? Von den Schweizer Medien? Politisches Symbol? Es könnte ja auch der Genfer Adler sein oder die Gemeinde Einsiedelner Raben? Also bitte hört auf.

WM 2018 aktuell